Verl
Ehrentitel für Pfarrer Dieter Osthus

Verl/Schloß Holte (ack) - Der Erzbischof von Paderborn, Hans-Josef Becker, hat Dieter Osthus zum Geistlichen Rat ad honores ernannt. Osthus, 70 Jahre alt, war bis August vergangenen Jahres als Pfarrer vor allem in St. Heinrich Sende und St. Ursula Schloß Holte tätig. Mittlerweile lebt er in Verl.

Dienstag, 05.01.2021, 06:30 Uhr aktualisiert: 05.01.2021, 07:01 Uhr
Seit dem vergangen Jahr ist Dieter Osthus im Ruhestand. Nun hat der Pfarrer einen Ehrentitel erhalten.

Bei der nun verliehenen Würde handelt es sich um einen Ehrentitel, der in der Regel durch einen Bischof verliehen wird. Im Erzbistum Paderborn sind es meist Pfarrer, die in den Ruhestand gegangen sind, die gewürdigt werden. „Diese Ernennung geschieht in Anerkennung Ihres vorbildlichen Priesterlebens und in dankbarer Würdigung der Treue und Gewissenhaftigkeit, mit der Sie in allen Ihnen übertragenen Aufgaben selbstlos und hochherzig der Erzdiözese gedient haben“, heißt es in dem Schreiben des Erzbischofs. „Gern will ich hoffen, dass Sie sich noch recht lange dieser Auszeichnung erfreuen dürfen und dass Gott der Herr Ihr Arbeiten, Beten und Opfern weiterhin fruchtbar mache“, so der Erzbischof weiter.

 Osthus ist mehr als 40 Jahre als Pfarrer aktiv gewesen. Lange in Hagen, aber auch in Südafrika. Und dann war er in Nicaragua tätig. „Das war die schönste Zeit meines Lebens“, sagte Osthus anlässlich seines 70. Geburtstags im vergangenen Jahr. Dort baute er viele Sozialprojekte auf. Ende 2019 ist er nach Verl gezogen. Den neuen Lebensmittelpunkt hat er bewusst gewählt. Ebenso wie Schloß Holte als letzte Station als Pfarrer. Wegen der Nähe zu seiner Heimatstadt Rheda. Bruder, Schwester, Nichten und Neffen leben nicht weit weg. Seit 2016 hatte er die Fusion der Gemeinden in Verl und Schloß Holte-Stukenbrock zum Pastoralen Raum am Ölbach begleitet. Über die Auszeichnung freue er sich mit Demut, sagte der Geistliche.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7751634?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Steuer-Strafverfahren eingestellt
DSC-Geschäftsstelle (Archivfoto).
Nachrichten-Ticker