Verl
18-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Sürenheide (ei) - Nach einem Unfall auf dem Brummelweg ist ein 18-jähriger Fahranfänger am Samstagnachmittag mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. In einer Linkskurve war er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte anschließend zu heftig nach links gelenkt.

Sonntag, 04.10.2020, 14:27 Uhr aktualisiert: 04.10.2020, 15:01 Uhr

Wie die Polizeibeamten an der Unfallstelle weiter mitteilten, war der junge Mann mit einem Ford Ka auf dem Brummelweg aus Richtung Gütersloher Straße in Richtung Ortskern Sürenheide unterwegs. In Höhe eines Gartenbaubetriebs geriet er dann mit dem Wagen zunächst nach rechts von der Fahrbahn, lenkte gegen und verlor die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug schleuderte daraufhin quer über die Straße in den Graben, drehte sich um die eigene Achse und schleuderte wieder zurück auf den Asphalt. 

Von der Kreisleitstelle der Feuerwehr in Gütersloh wurden ein Rettungswagen aus Rheda-Wiedenbrück und der Notarzt aus Gütersloh alarmiert, ferner der Löschzug Verl. Der junge Mann wurde durch die Rettungskräfte an der Unfallstelle behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. 

Die Feuerwehrleute streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab und reinigten die Fahrbahn. Die Polizei sperrte den Brummelweg während der Unfallaufnahme für knapp eine Stunde.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616352?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Gesundheitsminister Spahn hat Corona
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
Nachrichten-Ticker