Verl
1500 Haushalte ohne Trinkwasser

Verl (sib) - Rund 1500 Haushalte in Kaunitz und Bornholte sind aktuell von der Trinkwasserversorgung abgeschnitten. Der Grund: Bei Tiefbauarbeiten hat ein Subunternehmen der Deutschen Glasfaser eine Wasserleitung getroffen. Wie schwer der Schaden ist, ist derzeit schwer abzuschätzen.

Mittwoch, 09.09.2020, 13:30 Uhr aktualisiert: 09.09.2020, 14:31 Uhr

Das erläutert Dr. Carsten Behlert vom Wasserversorger VGW. Um 11.30 Uhr habe das Unternehmen einen starken Druckabfall im Bereich Verl bemerkt. Daraufhin sei der Wasserversorger auf den Problembereich Paderborner Straße/Tulpenweg in Bornholte aufmerksam geworden. Dort habe die Deutsche Glasfaser die Leitung getroffen.

Im Idealfall ist der Schaden am späten Abend behoben

„Wir haben die Leitung im Bereich Bergstraße gesperrt“, erläutert Behlert. Und zwar auf Höhe der Osteria Gusto. Dadurch habe man zumindest den Wasserdruck in Verl wieder erhöhen können. Daran, dass in 1500 Haushalten in Kaunitz weder Wasser aus dem Hahn laufe noch die Toilettenspülung funktioniere, ändere das nichts.

Derzeit werde die betroffene Leitung, die sich in einem Meter Tiefe befinde, freigelegt. Erst dann könne eingeschätzt werden, wie schwerwiegend der Schaden sei. Im Idealfall - wenn das Unternehmen lediglich ein Leitungsstück von sechs Metern Länge austauschen müsse - fließe das Wasser in Kaunitz am späten Abend wieder.

Transporter soll die Anwohner versorgen

Für den Übergang stelle die VGW ein Standrohr an der Bergstraße auf. Dort hätten Bürger, die auf dem Trockenen sitzen, die Möglichkeit, Wasser abzuzapfen, sagt Behlert. Auch ein Transporter soll eingesetzt werden. Der soll am Nachmittag und frühen Abend zwischen der Schnittstelle Bergstraße und Kaunitz hin- und herfahren, um die Menschen vor Ort zu versorgen. Etwa ein Kubikmeter Flüssigkeit passe in den Tank des Gefährts.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7574741?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F
Arminia stoppt die Talfahrt
Jubelnde Arminen: Die Torschützen Prietl und Doan freuen sich.
Nachrichten-Ticker