Verl Gelber Sack bleibt bis Ende 2023

Verl (ack) - Mindestens bis Ende 2023 bleibt es beim Gelben Sack. Der Plan der Stadt, kurzfristig eine Wertstofftonne in Verl einzuführen, geht nicht auf. Der Entsorger stellt sich quer. Er verweist auf einen bestehenden Vertrag und will keine Insellösung für Verl.

Von Anonymous User

Das geht aus einer Vorlage für den Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hervor, der sich am Donnerstag, 13. Februar, ab 18.30 Uhr in einer öffentlichen Sitzung im Rathaus mit dem Thema beschäftigt. Im November hatte sich der Stadtrat für die Einführung einer Wertstofftonne ausgesprochen. In ihr wären nicht nur Verpackungsabfälle gesammelt worden, sondern auch Hartplastik und andere Dinge, die derzeit noch das Wertstoffmobil abholt.

Die Stadt hatte Kontakt mit dem Entsorger aufgenommen. „In mehreren Gesprächen und Anschreiben mit dem Verhandlungsführer der Dualen Systeme, der Firma Reclay Systems, wurde seitens der Verwaltung versucht, eine zeitnahe Einführung einer Wertstofftonne in der Stadt Verl zu erreichen“, schreibt die Verwaltung in der Vorlage für den Ausschuss.

Vergeblich. Denn Reclay Systems setzt vielmehr darauf, dass der Kreis Gütersloh einheitlich auf das System der Wertstofftonne umstellt. „Da es in den restlichen Kommunen des Kreises Gütersloh aktuell keine Bestrebungen gibt, eine Wertstofftonne zeitnah einzuführen, sehen sich die Dualen Systeme nicht in der Lage, dieses System vor dem Ausschreibungszeitraum ab dem 1. Januar 2024 zu organisieren“, heißt es in der Vorlage weiter. Und das, obwohl die Kommune mehrere Lösungsvorschläge unterbreitet habe. Unter anderem habe man eine finanzielle und personelle Beteiligung angeboten.

Die Begründung des Unternehmens laut Stadtverwaltung: Eine Aufweichung und Vermischung der Leichtverpackungssammlung mit stoffgleichen Nichtverpackungen verursache in der Logistik, Abwicklung, Mengenmeldung und Abrechnung mehr Probleme und Aufwand als es Möglichkeiten und Vorteile biete.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7307950?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F