Zeugen nach Fahrerflucht an der Ostwestfalenhalle gesucht Mann (31) über Fuß gefahren

Verl-Kaunitz (WB). Nachdem ein Unbekannter mit seinem Anhänger an der Ostwestfalenhalle einem jungen Mann gegen den Fuß gefahren war, hat er sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Hannemann

Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 11.35 Uhr auf dem Parkplatz der Eier-Halle an der Paderborner Straße. Die 35-jährige Beifahrerin des 31-jährigen Opfers aus Hattingen sprach den Fahrer des Transporters auf den Unfall an, dieser stritt allerdings ab, sein Fahrzeug bewegt zu haben und entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Eine weitere Zeugin, die den Unfall beobachtete, notierte sich das Kennzeichen des Transporters. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat den Unfall ebenfalls beobachtet oder rund um den Unfallort einen Transporter mit einer Art Viehanhänger gesehen und das Kennzeichen des Anhängers abgelesen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7121320?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F