SC überholt den SV in der Regionalliga-Tabelle Verl und Rödinghausen spielen um Herbsttitel

Düsseldorf (dpa). Spitzenreiter SC Verl und Verfolger SV Rödinghausen spielen im direkten Duell um die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Regionalliga West.

SC Verl-Trainer Guerino Capretti bereitet sein Team auf das Duell mit dem Verfolger aus Rödinghausen vor.
SC Verl-Trainer Guerino Capretti bereitet sein Team auf das Duell mit dem Verfolger aus Rödinghausen vor. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

»Wir bereiten uns akribisch auf dieses Top-Spiel vor«, sagte SC-Trainer Guerino Capretti vor der Partie zum Abschluss der Hinrunde am nächsten Samstag (14.00 Uhr) beim Tabellenzweiten Rödinghausen.

Durch den 2:0-Erfolg im Nachholspiel gegen die U23 von Borussia Dortmund konnte Verl am Wochenende mit nunmehr 39 Punkten den bisherigen Tabellenersten Rödinghausen (37 Punkte) überholen. »Wir haben um jeden Ball gekämpft, das war ein klasse Spiel«, meinte Capretti.

Der Tabellendritte Rot-Weiss Essen (35 Punkte) mit Trainer Christian Titz musste sich am Samstag im Nachholspiel bei dem mit Profi Nabil Bentaleb verstärkte Team von Schalke 04 II mit einem 0:0 begnügen und kann im Kampf um die Herbstmeisterschaft nicht mehr eingreifen. »Wir haben viele gute Möglichkeiten kreiert, die wir leider zu schlampig abgeschlossen haben. Wir sind enttäuscht«, ärgerte sich der frühere Bundesliga-Coach Titz über die Nullnummer.

Der algerische Nationalspieler und Defensivakteur Bentaleb gehörte dem Bundesliga-Kader der Schalker an und absolvierte nach langer Verletzungspause (Meniskus) vor 3300 Zuschauern in Herne seinen ersten Saisoneinsatz für den Revierclub. Er wurde in der 85. Minute ausgewechselt.

In einem weiteren Nachholspiel trennten sich der 1. FC Köln II und Rot-Weiß Oberhausen (beide 29 Punkte) mit 1:1. Die Sportfreunde Lotte siegten zudem mit 1:0 bei Fortuna Düsseldorf II.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7085833?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F