Eine vermeintliche Spendensammlerin setzt sich in Verl zu einem Mann Senior ins Auto Trickdiebin bestiehlt 81-Jährigen

Verl (WB). Eine dreiste Trickdiebin hat am Mittwoch gegen Mittag einen 81-jährigen Verler vor der Sparkasse an der Österwieher Straße bestohlen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: dpa

Die Frau setzte sich unvermittelt neben den Senior ins Auto und hielt ihm eine Mappe mit einer Liste entgegen, sprach aber nicht mit ihm. In der Annahme, sie sammle Spenden, gab der 81-Jährige ihr einen geringen Betrag aus seiner Geldbörse und unterschrieb anschließend auf der Liste. Die Frau ließ mehrfach ihren Kugelschreiber fallen. Als der Geschädigte sich bückte, um den Kugelschreiber aufzuheben, nutzte die Beschuldigte die Gelegenheit, ihm das zuvor abgehobene Bargeld und seine Kontoauszüge zu stehlen.

Der Geschädigte beschreibt die Beschuldigte wie folgt: etwa 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, schwarze längere, zu einem Pferdeschwanz zusammengebundene Haare. Gekleidet war sie mit einer längeren schwarzen Jacke. Sie trug eine schwarze Mappe bei sich.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat oder der Dame machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter Tel: 05241/8690 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7048384?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516081%2F