Jugendamtselternbeirat jetzt gewählt Vermittler und Berater

Verl (WB). Für jedes Kindergartenjahr wird in Verl ein Jugendamtselternbeirat (JAEB) gewählt. Der Beirat ist ein Mitwirkungsgremium aus den Elternräten aller Verler Kindertageseinrichtungen und soll sich in beratender Funktion um Belange kümmern, die von gesamtstädtischem Interesse sind. Außerdem kann das Gremium auch eine Vertretung auf Landesebene entsenden und die Interessen der Eltern und Familien auch dort vertreten und mit gestalten.

Der gewählte Jugendamtselternbeirat (vordere Reihe, von links): Claudia Schulz, Stefanie Westerbarkey, Sabrina Michelswirth, Katja Austermann, Vorsitzende Carolin Schulte, (hintere Reihe) Heribert Schönauer, Kirsten Ksinsik, Stefanie Rudolph, Sabine Pollmeier, stellvertretende Vorsitzende Sandra Imkampe, Patrick Bullermann.
Der gewählte Jugendamtselternbeirat (vordere Reihe, von links): Claudia Schulz, Stefanie Westerbarkey, Sabrina Michelswirth, Katja Austermann, Vorsitzende Carolin Schulte, (hintere Reihe) Heribert Schönauer, Kirsten Ksinsik, Stefanie Rudolph, Sabine Pollmeier, stellvertretende Vorsitzende Sandra Imkampe, Patrick Bullermann.

Für das Kindergartenjahr 2017/2018 ist Carolin Schulte Vorsitzende des JAEB. Ihre Stellvertreterin ist Sandra Imkampe. Zur Vertreterin für den Landeselternbeirat wurde Anja Erichlandwehr gewählt. Mitglieder sind Kirsten Ksinsik, Jessica Spitzer, Stefanie Rudolph, Claudia Schulz, Sabrina Michelswirth, Katja Austermann, Sabine Pollmeier, Denise Hessel und Stefanie Westerbarkey.

Der JAEB nimmt rund um das Thema Kita und Betreuung eine Vermittler- und Übermittlerfunktion zwischen Eltern sowie Politik und Verwaltung auf kommunaler Ebene ein. Wenn zum Beispiel Probleme im Umfeld der Kita bestehen oder Eltern Anregungen und Ideen für das Jugendamt haben, gibt der JAEB dies an das Jugendamt oder andere passende Stellen weiter.

Gleichzeitig vermittelt der JAEB wichtige Informationen aus dem Jugendamt sowie aus dem Landeselternbeirat NRW an die Eltern. Im Jugendhilfeausschuss hat der JAEB einen Sitz als beratendes Mitglied. Mit Flyern und Plakaten in den Kitas will der JAEB sich und seine Arbeit vorstellen. Außerdem soll eine eigene Internetseite aufgebaut werden. Zu erreichen ist der JAEB unter der E-Mail-Adresse jaeb-verl@t-online.de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.