Schloß Holterin verliert auf der Sender Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug 33-Jährige prallt gegen Baum

Verl (WB/was). Eine 33-jährige Frau aus Schloß Holte ist am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Eine 33-Jährige Frau aus Schloß Holte hat auf der Sender Straße in Höhe der Winterstraße in Verl die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.
Eine 33-Jährige Frau aus Schloß Holte hat auf der Sender Straße in Höhe der Winterstraße in Verl die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Foto: Isabell Waschkies

Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau mit ihrem Golf auf der Sender Straße von Schloß Holte in Richtung Sende. In Höhe der Winterstraße ist sie dann aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Bei dem Versuch, das Fahrzeug gegenzulenken, geriet es ins Schleudern und prallte über die Gegenfahrbahn hinweg mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Laut Polizei hat sich die 33-Jährige dabei so schwere Verletzungen zugezogen, dass sie anschließend ins Krankenhaus gebracht werden musste. An dem Golf entstand Totalschaden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.