Schwerer Unfall an der Ampelkreuzung in Brockhagen
Feuerwehr rettet BMW-Fahrerin

Steinhagen-Brockhagen -

Bei einem schweren Zusammenstoß zwischen zwei Autos in Brockhagen sind am Dienstagabend drei Menschen verletzt worden, eine Person wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Die drei Löschzüge der Gemeinde waren im Einsatz.

Mittwoch, 07.04.2021, 10:52 Uhr aktualisiert: 07.04.2021, 10:56 Uhr
Die Fahrerin des BMW erlitt schwere Verletzungen, die Feuerwehr holte sie über den Kofferraum aus dem Auto. Foto: Christian Müller

 

Die Feuerwehr wurde um 20.08 Uhr zur technischen Hilfeleistung alarmiert. Die drei Löschzüge Steinhagen, Amshausen und Brockhagen eilten zur Kreuzung Brockhagener Straße/Gütersloher Straße. Eine 29-Jährige befuhr mit ihrem 30-jährigen Beifahrer (beide aus Fulda) die Gütersloher Straße in Richtung Halle. Zeitgleich befuhr eine 21-Jährige aus Steinhagen in einem VW Up die Brockhagener Straße in Richtung Steinhagen.

Wie die Fahrerin des BMW gegenüber den Polizeibeamten äußerte, soll sie einen technischen Defekt am Wagen festgestellt haben, als sie sich der Kreuzung näherte. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass womöglich die Bremsen betroffen waren. Bei rotem Ampellicht fuhr sie in die Kreuzung hinein, die Fahrerin des VW Up krachte in die Seite des BMW.

Dieser schleuderte über die Kreuzung, touchierte einen VW Touran und kam einige Meter hinter der Kreuzung in der Brockhagener Straße zum Stehen. Die 21-Jährige im VW Up kam vor einem Ampelmast zum Stehen. Feuerwehrkräfte mussten die schwer verletzte 29-Jährige aus Fulda aus dem BMW über den Kofferraum mit einem Spineboard patientenschonend retten, nachdem sie notärztlich behandelt wurde. Sie war während der Rettungsarbeiten ansprechbar und kam mit einem Rettungswagen ins Bielefelder Krankenhaus Mitte.

Der Beifahrer kam den Feuerwehrkräften bereits entgegen und wurde leicht verletzt ins Bielefelder Krankenhaus Gilead 1 gebracht. Die 21-Jährige aus Steinhagen erlitt ebenso leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung ins Haller Krankenhaus gebracht. Die 42-jährige Fahrerin des VW Touran aus Steinhagen und ihr gleichaltriger Beifahrer wurden nicht verletzt.

Feuerwehrkräfte leuchteten die Einsatzstelle aus und stellten den Brandschutz an den Fahrzeugen sicher. Hydraulisches Rettungsgerät war für die Rettung der 29-Jährigen nicht erforderlich. Die Kräfte des Löschzuges Amshausen konnten nach kurzer Zeit die Einsatzstelle verlassen und stellten den Grundschutz für eventuelle Paralleleinsätze in der Gemeinde sicher. Zwischenzeitlich waren 60 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

Den entstandene Gesamtsachschaden bezifferten Polizeibeamte auf etwa 30.000 Euro. Während der Dauer der Unfallaufnahme blieb die Brockhagener Kreuzung gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7904359?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert
Robert Habeck überlässt die Bühne seiner Co-Vorsitzenden Annalena Baerbock: Sie soll die Grünen als Spitzenkandidatin in die Bundestagswahl führen.
Nachrichten-Ticker