Steinhagener SPD hat ihre Internetseite neu gestaltet
Frisch angeklickt

Steinhagen (WB/vh). Gerade im Wahlkampf ist eine ansprechende Internetseite von großer Bedeutung. Gut, dass die Steinhagener SPD dafür die Fachfrau in eigenen Reihen hat: Verena Venjakob hat die Homepage www.spd-steinhagen.de jetzt neu gestaltet.

Dienstag, 09.06.2020, 08:00 Uhr
SPD-Wahlkampfauftakt mit Bürgermeisterkandidatin Sarah Süß (vorne links) und Verena Venjakob sowie dahinter (von links) Ina Bolte, Walter Thomas, Thomas Andersen, Lina Hartleif, Heiko Hartleif und Udo Waschkowitz. Foto: Volker Hagemann

„Das Design ist zur Wiedererkennung so geblieben. Neu ist die Gliederung von Schwerpunkten wie Familie, Schule, Soziales und Zusammenleben. Hier formulieren wir unsere kommunalpolitischen Ziele unter dem Motto ‚Wir gestalten Steinhagen‘“, erklärt Venjakob, die als Marketing- und Kommunikationswirtin arbeitet. Wer nach weiteren Themen wie Gesundheit, Verkehr und Mobilität, Wirtschaft und Wohnraum sucht, klickt sich weiter auf die Homepage von SPD-Bürgermeisterkandidatin Sarah Süß .

Ohne einen Klaus Besser anzutreten, ist schon eine neue Herausforderung.

SPD-Bürgermeisterkandidatin Sarah Süß

Die Arbeit auch zur ständigen Aktualisierung der Seite macht Verena Venjakob in ihrer Freizeit, zudem ist sie erst vor vier Wochen Mutter der kleinen Emma geworden. „Wir sind personell und online gut aufgestellt, zusätzlich auf Facebook und Instagram“, sagt Sarah Süß und gibt auch zu: „Ohne einen Klaus Besser anzutreten, ist schon eine neue Herausforderung.“ Die Mitgliederversammlung mit Aufstellung der Ratskandidaten und Wahl der Bürgermeisterkandidatin beginnt am Dienstag, 9. Juni, um 19 Uhr im Schulzentrum/Aula.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7441929?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker