Vermessungsunternehmen beschädigt Telekom-Kabel in Steinhagen – Reparaturarbeiten liefen am Freitagabend noch
Telefon und Internet großflächig ausgefallen

Steinhagen (WB/anb/vh). Kein Telefon, kein Internet: Im Zuge von Vermessungsarbeiten im Steinhagener Westen ist am Freitagnachmittag ein Telekom-Kabel durch eine Bohrung beschädigt worden – das hat zu massiven Telefon- und Internetausfällen in Steinhagen geführt. Betroffen war nahezu das gesamte Gemeindegebiet.

Freitag, 13.12.2019, 18:52 Uhr aktualisiert: 13.12.2019, 18:54 Uhr
Auf Telefon- und Internetverbindung mussten zahlreiche Steinhagener seit Freitagnachmittag verzichten. Bis zum Abend bemühte sich die Telekom um die Reparatur. Foto: dpa

Der Schaden wurde der Telekom gegen 15.30 Uhr von der Verursacherfirma selbst gemeldet. „Wir können noch nicht sagen, wie schnell der Schaden behoben werden kann; ob es Samstag, Sonntag oder auch Montag wird“, sagte eine Telekom-Sprecherin am späten Freitagnachmittag auf WB-Anfrage. Denn, wie sie weiter ausführte, es müsse sich jetzt ein Techniker den Schaden vor Ort ansehen. Ein neues Kabel müsse zunächst besorgt werden, und Tiefbauarbeiten seien notwendig.

Auch Geldautomaten und EC-Bezahl-Terminals nicht nutzbar

Der flächendeckende Ausfall von Telefon und Internet war von Freitagnachmittag an auch Thema Nummer eins in den sozialen Netzwerken. Auf der Facebook-Seite „Steinhagen live“ berichteten zahlreiche Betroffene von Störungen im gesamten Steinhagener Gemeindegebiet. Demnach waren unter anderem Bereiche an der Bahnhofstraße bis oberhalb der Bahnlinie und Teile von Amshausen und der Siedlung an der Roten Erde, der Rostocker und der Osterfeldstraße betroffen. Ebenso wurden Teile der Upmann-Siedlung in Mitleidenschaft gezogen, etwa rund um die Mühlenstraße, und auch südliche Ortsteile wie auf dem Ströhen und in Obersteinhagen. Viele Betroffene berichteten, wegen der Störung seien Handynetze von Telekom, O2 und Vodafone nicht nutzbar.

Die technische Störung führte laut Facebook-Nutzern auch dazu, dass die Geldautomaten der Volksbank im Lebensmittelmarkt Uhlemeyer nicht mehr genutzt werden konnten und in mehreren Geschäften keine EC-Zahlungen mehr möglich waren.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7131191?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Ordnungsamts-Mitarbeiter beim Wildpinkeln erwischt
Zwei Männer, von denen einer eine Weste des Ordnungsamts trägt, klingeln und warten dann vor dem Haus. Als niemand öffnet, geht der Ordnungsamtsmitarbeiter an die Zypressenhecke und pinkelt. Die Videokamera des Hausbesitzers hat alles aufgezeichnet. Foto:
Nachrichten-Ticker