Unfallflucht in Steinhagen: Zeuge notiert sich Kennzeichen
Bulli-Fahrer beschädigt Fiat und fährt einfach weg

Steinhagen (WB). Obwohl er in der Steinhagener Brucknerstraße einen geparkten Fiat beschädigt hatte, flüchtete ein Bulli-Fahrer von der Unfallstelle. Ein Zeuge notierte sich jedoch das Kennzeichen des Verursachers.

Montag, 09.09.2019, 11:13 Uhr aktualisiert: 09.09.2019, 11:16 Uhr
Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Polizei jetzt mitteilt, befuhr ein bis dahin unbekannter Bulli-Fahrer am Sonntag, 8. September, gegen 16.30 Uhr die Brucknerstraße in Richtung Gluckstraße. Im Vorbeifahren beschädigte er einen in gleicher Fahrtrichtung parkenden Fiat 500. Dennoch flüchtete der Bulli-Fahrer vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Ein Zeuge beobachtete den Zusammenstoß, notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Fiat-Halterin. Bei dem unfallflüchtigen Bulli handelt es sich laut Polizei um ein Firmenfahrzeug. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6912823?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Kriminalität in Corona-Krise um 23 Prozent gesunken - viele Verstöße
Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: dpa/Archiv
Nachrichten-Ticker