Männerchor Amshausen wirbt mit ungewöhnlichem Konzert um neue Sänger
Singen kann jeder

Steinhagen-Amshausen (WB/anb). Der Männerchor Amshausen gibt sein großes Jahreskonzert – und jeder kann mitmachen. Nicht nur als passiver Zuhörer, sondern als aktiver Teilnehmer. Am Samstag, 7. September, 15.30 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) heißt es im Johannes-Busch-Haus »Chor trifft Volkslied«.

Dienstag, 06.08.2019, 03:00 Uhr
Der Männerchor Amshausen, hier bei seinem Jahreskonzert 2017 noch im Amshausener Gemeindehaus, bezieht diesmal das Publikum aktiv ins musikalische Geschehen ein. Foto: Eische Loose

Weder Musical, Filmmelodien oder Pop: Der Männerchor Amshausen besinnt sich ganz aufs Volkslied, zunächst auf das internationale. »La Morettina« erklingt da ebenso wie »Greensleves«. Die Männer singen allerdings in deutscher Sprache. Doch jeder Chorblock wechselt ab mit einem gemischten Block, bei dem das Publikum einstimmen soll. »Das sind Lieder, die man kennt. Nichts Kompliziertes, sondern einfach vom Blatt zu singen«, sagt Chorsprecher Bernd Westmeyer.

Die Texte gibt es aus einem Liederheft, das der Männerchor jedem Zuhörer leihweise an die Hand gibt und bei Bedarf auch gegen eine geringe Gebühr überlässt. Da kommen »Auf du junger Wandersmann« ebenso wie »Hoch auf dem gelben Wagen« zu Gehör.

Gemeinsamkeit des Singens betont

»Wir vermeiden das Wort Rudelsingen, aber wir meinen das. Nicht nur konsumieren, sondern gemeinsam etwas gestalten«, sagt Vorsitzender Horst Eilers. Getreu dem Titel des Liederbüchleins »Singen ist gemeinsam am schönsten«.

Doch das interaktive Konzert will mehr: um neue Sänger werben. »Die Erfahrung zeigt, dass die Leute zwar Chorgesang ganz wunderbar finden, aber auf Mitsingen im Chor angesprochen, immer sagen: Ich kann nicht singen. Wir wollen zeigen, dass das jeder kann«, so Eilers.

Neuer Konzertsaal

Der Männerchor ist dankbar, nach dem Verlust des Kirchsaales im Friedrich-von-Bodelschwingh-Haus von der Kirchengemeinde einen neuen Konzertraum angeboten bekommen zu haben. Denn die Mensa an der Grundschule Amshausen habe nicht die benötigte Akustik für ein Konzert.

Karten gibt es im Vorverkauf bei allen Chormitglieder, auf telefonische Vorbestellung bei Bernd Westmeyer (05204/2549) sowie an der Tageskasse. Im Preis von acht Euro ist ein Pausengetränkt inbegriffen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829976?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona
Verstarb im Alter von 60 Jahren: Diego Maradona.
Nachrichten-Ticker