Täter in Steinhagen stehlen geringe Bargeldmenge und flüchten in unbekannte Richtung
Einbruch in die Avia-Tankstelle

Steinhagen (WB/vh). Aufmerksame Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht zu Donnerstag, 1. August, einen Einbruch in die Steinhagener Avia-Tankstelle an der Brockhagener Straße.

Donnerstag, 01.08.2019, 11:01 Uhr aktualisiert: 01.08.2019, 11:27 Uhr
Symbolfoto. Foto: dpa

Die Zeugen alarmierten die Polizei demnach am frühen Donnerstagmorgen um 3.05 Uhr, weil sie laute Schlaggeräusche hörten. Daraufhin sahen sie von dem Gelände der Avia-Tankstelle aus zwei männliche Personen in Richtung Heidestraße weglaufen. Dort sollen die beiden bisher Unbekannten in ein Auto gestiegen und davongefahren sein.

Nach den Zeugenbeschreibungen sollen die Männer etwa 1,80 Meter groß und zwischen 18 und 20 Jahre alt sein. Einer der beiden trug zum Tatzeitpunkt einen Kapuzenpullover.

An der Tankstelle, die um diese Uhrzeit geschlossen ist, wurde eine Scheibe eingeschlagen. Zudem wurde eine geringe Menge Bargeld entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen für den Einbruch. Wer rund um den angegebenen Tatzeitpunkt am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht hat, melde sich bei der Polizei Gütersloh unter Telefon 0 52 41/8 69-0.

Zuletzt wurde die Steinhagener Avia-Tankstelle an der Brockhagener Straße am 16. Dezember vergangenen Jahres Ziel eines Raubüberfalls. Seinerzeit wurde eine 18-jährige Mitarbeiterin mit einer Pistole bedroht; sie blieb glücklicherweise unverletzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6820056?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Tönnies-Tochter „Tillman‘s“ darf Betrieb wieder aufnehmen
Anhänger stehen mit offenen Türen auf dem Betriebsgelände der Firma Tönnies. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker