Volksbank Bielefeld-Gütersloh dankt den Ehrenamtlichen 14.000 Euro für die Vereine

Steinhagen  (WB). Mit 14.000 Euro hat die Volksbank Bielefeld-Gütersloh im vergangenen Jahr die ehrenamtliche Arbeit in Steinhagen und Brockhagen unterstützt und sich damit stark gemacht für Vereine, Institutionen und soziale Einrichtungen.

Auf Einladung der Volksbank kamen Vertreter von Vereinen und Institutionen in die Geschäftsstelle Am Markt und gaben dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Sterthoff (li.), Bürgermeister Klaus Besser (2.v.li.) und Geschäftsstellenleiter Steffen Peter (re.) Einblicke in ihre gemeinnützige Arbeit.
Auf Einladung der Volksbank kamen Vertreter von Vereinen und Institutionen in die Geschäftsstelle Am Markt und gaben dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Sterthoff (li.), Bürgermeister Klaus Besser (2.v.li.) und Geschäftsstellenleiter Steffen Peter (re.) Einblicke in ihre gemeinnützige Arbeit. Foto: Volksbank

So konnte der Männerchor Belcanto dank der Unterstützung der Genossenschaftsbank im vergangenen Jahr neue Chorkleidung anschaffen. Der Pferdesportverein (PSV) Steinhagen-Brockhagen-Hollen richtete 2017 bereits zum zweiten Mal das Internationale Haflingerchampionat aus. Der Karnevals-Club Cronsbachfunken (KCCF) schickte seinen Nachwuchs zum Seifenkistenrennen. Die Aktionsgemeinschaft Steinhagen nutzte die Spende für den Weihnachtsmark. Die Dorfgemeinschaft Brockhagen feierte im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bestehen mit einem viertägigen Fest, und der Förderverein des Steinhagener Gymnasiums unterstützte die Schüler dabei, Shakespeares »Sommernachtstraum« als Musical auf die Bühne zu bringen.

Beeindruckende Bandbreite der Projekte

»Die Bandbreite Ihrer Projekte hier Steinhagen ist wirklich beeindruckend. Das erleben wir als Bank vor Ort jeden Tag«, betonte Steffen Peter, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Steinhagen und Brockhagen. »Umso mehr freuen wir uns, diese wertvolle Arbeit unterstützen zu können. Ob im Sport, in der Brauchtumspflege, im sozialen oder kulturellen Bereich: Sie alle engagieren sich mit viel Zeit und Arbeit für andere Menschen und leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.«

Steinhagens Bürgermeister Klaus Besser bedankte sich für die Unterstützung durch die Bank und sagte: »Hauptamt und Ehrenamt ergänzen sich in der Gemeinde perfekt. Das ist wertvoll für die Menschen, die hier leben und arbeiten.«

Mit den Menschen vor Ort verbunden

Auch Volksbank-Vorstandsvorsitzender Thomas Sterthoff hob den Einsatz der Vereine hervor: Die Volksbank setze sich schon seit Jahren für Vereine und Institutionen ein. »Als regional verwurzelter Genossenschaftsbank ist uns das ein wichtiges Anliegen. Wir fühlen uns den Menschen vor Ort verbunden. Deshalb freut es uns, wenn wir einen Teil unseres Erfolgs wieder an die Region zurückgeben können.« Dazu zählten 2017 auch fünf Fahrzeuge, die die Volksbank im Rahmen eines Wettbewerbs an fünf Vereine aus dem Geschäftsgebiet übergab.

Die Gelder für die Spenden stammen unter anderem aus dem VR-Gewinnsparen. Dabei fließt mit jedem Los ein Teil des Erlöses in gemeinnützige Projekte.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.