Vielfältiges Jubiläumsprogramm zum 50. Dorfgemeinschaftsfest in Brockhagen Erst schlemmen, dann Lkw ziehen

Steinhagen (WB). Beim 50. Dorfgemeinschaftsfest in Brockhagen werden die Karten kulinarisch neu gemischt: Der Gourmet-Service Versmold, Betreiber des »Ententurms«, und das »Grillwerk« von Daniel Walkenhorst wollen die Besucher auf der Schlemmermeile verwöhnen. Und auch die weiteren Programmpunkte haben es in sich.

Von Volker Hagemann
Thomas Langeleh (Gourmet-Service/»Ententurm«), Sigrid Ordelheide (Evangelische Jugend Brockhagen/CVJM), Daniel Walkenhorst (»Grillwerk«) und Sandra Kamp (Förderverein der Grundschule Brockhagen; von links) laden zu Schlemmermeile und Flohmarkt ein.
Thomas Langeleh (Gourmet-Service/»Ententurm«), Sigrid Ordelheide (Evangelische Jugend Brockhagen/CVJM), Daniel Walkenhorst (»Grillwerk«) und Sandra Kamp (Förderverein der Grundschule Brockhagen; von links) laden zu Schlemmermeile und Flohmarkt ein. Foto: Volker Hagemann

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Thomas Langeleh mit seinem Gourmet-Service den Brockhagener »Ententurm« als Ort für Veranstaltungen übernommen – der Hotelbetrieb läuft weiter. Auf der Schlemmermeile am Samstag, 26. August, von 12.30 bis 15 Uhr möchte er sein Können als Küchenchef beweisen: »Wir werden Pasta Garganelli mit Kalbfleisch und Pfifferlingen sowie in einer vegetarischen Variante mit Gemüse zubereiten«, kündigt er an.

Rumpsteak, Burger und Scholle auf der Schlemmermeile

Daniel Walkenhorst möchte den Besuchern in Brockhagen gegrilltes Rumpsteak mit cremiger Polenta und Grillgemüse sowie gebackene Scholle mit Kartoffelsalat kredenzen. An allen vier Tagen des Dorfgemeinschaftsfestes (25. bis 28. August) ist er zudem mit einem Burger-Stand vertreten – und grübelt bereits über einen zum Anlass passenden Burger nach: »Vielleicht golden überbacken...« Für heiße Waffeln sorgen die Mitglieder des CVJM/Evangelische Jugend Brockhagen, für die Getränke Festwirt Sigi Herzog.

Derart gut gestärkt, sollte man sich auch die weiteren Punkte des Jubiläumsprogramms nicht entgehen lassen. Etwa am Samstag von 12 bis 15 Uhr den großen Flohmarkt, zu dem der Förderverein der Grundschule Brockhagen einlädt. »Einfach ohne Anmeldung hinkommen und mitmachen. Die Standgebühr von zehn Euro kommt der Schule zugute«, sagt Sandra Kamp vom Förderverein. Originell dürfte am selben Tag das zweite Kuhfladen-Roulette werden: Die Besucher können auf ein Wiesenstück wetten, auf das der Fladen von Lennart Landwehrs Vierbeiner möglicherweise fallen wird. Abends steigt dann die Summer-Party der Landjugend.

Mitmachen beim Bier-Triathlon

Mitorganisatorin Renate Wienke macht darüber hinaus auf den Jungzüchter-Wettbewerb mit 26 Teilnehmern und den Bier-Triathlon am Sonntag aufmerksam: »Die Teams müssen Fässer rollen, verladen und den Lkw dann ziehen – Anmeldung vor Ort oder beim Badewannenrennen am 20. August.«

Auftakt mit den Emsperlen – Eintritt frei

Vielfältig soll auch schon der Auftakt zum 50. Dorfgemeinschaftsfest werden: Nach einem Empfang geladener Gäste beginnt für alle Besucher am Freitag um 19 Uhr der Heimatabend. »Die Vereine haben sich Überraschungen einfallen lassen, unter anderem gibt es plattdeutsche Sketche. Gegen 21 Uhr laden wir dann zur großen Jubiläums-Party mit den Emsperlen ein – bei freiem Eintritt«, kündigt Renate Wienke an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.