A 33: Hilterweg wird künftig unter der Foddenbachbrücke hindurch geführt
Fußgänger und Radfahrer kreuzen

Steinhagen(WB). Schon seit Jahrzehnten ist die Strecke über den Hilterweg eine beliebte Verbindung zwischen Steinhagen und Halle, vor allem für Fußgänger und Fahrradfahrer. Weil künftig die Trasse der A 33 den bisherigen Wegverlauf kreuzen wird, wird ein Abschnitt des Hilterwegs in diesem Bereich verlegt.

Mittwoch, 27.07.2016, 18:58 Uhr aktualisiert: 27.07.2016, 19:02 Uhr
Foto: Volker Hagemann

Sobald die Arbeiten am Unterbau und an der späteren Fahrbahndecke weiter ausgeführt werden, ist die Querung an dieser Stelle nicht mehr möglich. Daher ist im Zuge der Autobahnplanung auch die Verlegung des Hilterwegs in diesem Bereich mit eingeplant worden.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag, 28. Juli, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Steinhagen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4189167?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516077%2F
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100
Thais Räßler, derzeit im Bundesfreiwilligendienst, bereitet in einem Impfbus des Deutschen Roten Kreuz eine Corona-Schutzimpfung vor.
Nachrichten-Ticker