Polizei sucht Zeugen Drei Männer nach Unfall flüchtig

Steinhagen-Brockhagen (WB). Die Polizei ermittelt im Fall einer merkwürdigen Fahrerflucht.

Am Dienstagnachmittag ist gegen 14.45 Uhr ein der Polizei bisher unbekannter Autofahrer mit einem schwarzen Ford Ka auf der Hauptmannstraße in Brockhagen verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei Zaunelemente und Bewuchs eines Gartens. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 6000 Euro.

In dem Fahrzeug saßen außer dem Fahrer zwei weitere männliche Personen. Sie sind nach dem Unfall aus dem Wagen gestiegen und zu Fuß in eine nicht bekannte Richtung geflüchtet.

Am Ford Ka befanden sich keine amtlichen Kennzeichen. Die weiteren Ermittlungen der Polizei auch zu möglichen weiteren Straftaten dauern an. Dazu sucht die Polizei auch Zeugen. Hinweise und Angaben zum Unfall und zu den drei Männern aus dem Auto nimmt das Verkehrskommissariat in Gütersloh unter 05241/8690 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.