Tannenbaumaktion der Liemker Jungschützen
Dank an die Spender

Schloß Holte-Stukenbrock WB -

Traditionell haben sich am Samstag etwa 40 Jungschützen der Schützenbruderschaft St. Michael Liemke trotz Kälte und Corona aufgemacht, um Tannenbäume in Liemke und im Tenge Gebiet einzusammeln.

Montag, 11.01.2021, 17:10 Uhr
Mit acht Gespannen waren die Jungschützen aus Liemke am vergangenen Samstag unterwegs, um Tannenbäume einzusammeln.

Durch ein mit den Stukenbrocker Jungschützen ausgearbeitetes Hygienekonzept, das vom Ordnungsamt genehmigt wurde, konnte die Aktion stattfinden. Los ging es um 8.30 Uhr mit dem Austeilen von FFP2-Masken und Desinfektionsmitteln für die acht Gespanne.

Ab 9 Uhr konnten sich alle Helfer ein vorbereitetes Lunchpaket an der Schützenhalle abholen. Um 15 Uhr waren alle Tannenbäume eingesammelt, die im Anschluss vor Ort an zu Hackschnitzel verarbeitet wurden. Insgesamt wurden etwa 350 Bäume eingesammelt, der Erlös der Aktion kommt der Jugendarbeit des Vereins zu gute. „Die Jungschützen bedanken sich sowohl bei allen Helfern, als auch für die großzügigen Spenden“, sagt Dominik Höhle, 2. Schriftführer, im Namen der Jungschützen St. Michael Liemke.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7761282?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Klatsche für Arminia
Stefan Ortega Moreno im Bielefelder Tor hat einmal mehr das Nachsehen: Andre Silva (Nummer 33) trifft für Frankfurt.
Nachrichten-Ticker