76-jähriger Mann in Schloß Holte-Stukenbrock beraubt
Bargeld aus Fahrradkorb gestohlen

Schloß Holte-Stukenbrock WB -

Nachdem ein 76-jähriger Mann an einem Geldinstitut an der Hauptstraße Bargeld von seinem Konto abgehoben hat, wurde es ihm unmittelbar danach gestohlen.

Donnerstag, 03.12.2020, 11:38 Uhr
Ein 76-jähriger Mann ist an der Hauptstraße in Schloß Holte-Stukenbrock bestohlen worden. Foto: Arne Dedert

Ein bislang unbekannter Mann hat den 76-Jährigen beobachtet und in einem kurzen Moment in den Korb des Mannes gegriffen, um das Geld an sich zu nehmen. Anschließend rannte er davon. Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 30 bis 35 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, kräftig gebaut und kurze schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt hatte der Mann einen Vollbart, trug eine schwarze Winterjacke und eine dunkle Hose. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Täter machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241/8690 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7706401?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Unions-Machtkampf auch nach Nacht-Treffen weiter ungeklärt
Das Reichstagsgebäude bei Nacht. Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur sind der CDU-Vorsitzende Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder zu einem Treffen zusammengekommen.
Nachrichten-Ticker