Michael Pohl und Luca Steinhörster verstärken das Team
Von der Weltreise ins Evangelische Jugendhaus

Schloß Holte-Stukenbrock -

Das Evangelische Jugendhaus hat sich personell neu aufgestellt. Sabrina Abrams und Benedikt Greive werden seit dem 1. September durch den Jugendreferenten und Sozialarbeiter Michael Pohl (27) verstärkt.

Donnerstag, 05.11.2020, 17:19 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 17:24 Uhr
Neu im Team: Michael Pohl (links) und Luca Steinhörster (rechts). Sie verstärken Sabrina Abrams und Benedikt Greive im Evangelischen Jugendhaus. Foto: Monika Schönfeld

 

Pohl hat drei Jahre im Jugendzentrum von „@on!“ in Bad Salzuflen-Schötmar gearbeitet, zuletzt als Leiter, bevor er mit seiner Frau für ein Jahr auf Weltreise ging. Michael Pohl will im Evangelischen Jugendhaus einen Fitnesskurs (Fit mit Michi) anbieten und für den CVJM die Jungenschaft leiten (ab 13 Jahren). Er hat eine 29-Stunden-Stelle, einen Tag arbeitet er an einer Realschule in Herford als Schulsozialarbeiter.

Neu im Team ist auch Luca Steinhörster (18), der am 1. September ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Evangelischen Jugendhaus angetreten hat. Er kennt das Jugendhaus bereits gut – er hat drei Jahre lang ehrenamtlich hier gearbeitet. Nach dem FSJ strebt er eine Uhrmacherlehre an, will aber auch dann noch ehrenamtlich mitarbeiten.

Mit Gemeindepädagogin Sabrina Abrams, die das Jugendhaus seit Februar 2019 leitet, und Sozialarbeiter Benedikt Greive, der seit Dezember 2019 im Haus arbeitet, ist das Team wieder komplett. Besondere Herausforderung ist die Corona-Pandemie. „Wir haben weniger Besucher, dafür aber einen intensiven Kontakt mit unseren Ehrenamtlichen“, sagt Sabrina Abrams.

Die Öffnungszeiten sind montags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 20 Uhr, dienstags von 19 bis 21 Uhr (ab 16 Jahren) und freitags von 15 bis 18 Uhr. Drinnen und draußen müssen Besucher und Mitarbeiter einen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Hygieneregeln beachten. Maximal zehn Besucher sind gleichzeitig zugelassen. Jeden ersten und dritten Donnerstag gibt es Kinderkino, jeden zweiten und vierten Donnerstag den Kreativtreff. Die CVJM-Gruppen finden im November nicht statt. Auch die beliebte Adventsübernachtung am 1. Advent fällt aus.

Nächste Termine sind der Jugendgottesdienst ProJ am Sonntag, 29. November, ab 10 Uhr in der Versöhnungskirche. Am Donnerstag, 10. Dezember, findet von 17.15 Uhr bis 18.45 Uhr das Weihnachtsbasteln statt. Interessierte müssen sich unter der E-Mail-Adresse info@evangelisches-jugendhaus.de anmelden.

Das Evangelische Jugendhaus schließt ab Donnerstag, 17. Dezember, und öffnet seine Türen wieder am 11. Januar. In der Weihnachtspause sollen die Räume gestrichen und die Theke umgebaut werden. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter tüfteln an einem neuen Konzept, das sie im neuen Jahr präsentieren wollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7665287?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), spricht bei einem Pressebriefing zur aktuellen Covid-19-Lage in Deutschland.
Nachrichten-Ticker