Umzug abgesagt: Kindergarten St. Joseph Liemke malt den Dank auch ohne Fest
62 Bilder auf dem Erntewagen

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Auf Strohballen auf den bunt geschmückten Anhängern haben sich die Kinder aus der Kindertagesstätte St. Joseph in den Vorjahren immer von einem Trecker ziehen lassen. Dieses Jahr gab es keinen Festumzug zum Erntedank , allerdings schmücken 62 Bilder aus den vier Gruppen des Kindergartens den „Erntewagen“, der gegenüber dem Dorfplatz auf der Wiese steht.

Montag, 05.10.2020, 19:30 Uhr
Nathalie Wulf (links) und Julia Plaßhenrich mit den Kindern der Igel- und Mäusegruppe vor dem Erntewagen, den der Kirchenvorstand, der Pfarrgemeinderat und das Erntedankteam dekoriert haben. Die Kinder haben 62 Bilder beigesteuert. Die sind laminiert und damit wetterbeständig. Foto: Monika Schönfeld

„Wir haben uns überlegt, wie man auf das Erntedankfest hinweist – auch wenn wir keinen Umzug machen“, erzählt Josef Humann. Den Wagen, den der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat schon zu Ostern aufgestellt hatte, wurde umdekoriert. Mit Früchten des Feldes, Blumen und einem Schild mit der Aufschrift „Wir sagen Dank auch ohne Fest“ weist das Erntedankteam darauf hin, dass der 39. Umzug zwar ausfällt, nicht aber der Dank für die Gaben Gottes.

Erst Kartoffelwoche, bald Kürbissuppe

„Wir hatten die Idee, den Kindergarten mit ins Boot zu holen“, sagt Humann. Kinder des Kindergartens hatten schon zuvor auf dem Hof Rieksneuwöhner Kartoffeln gesammelt und eine Kartoffelwoche im Kindergarten gefeiert. Die Köchin der Einrichtung, Silke Pauleikhoff, wird auch die Kürbisse bekommen, wenn sie nicht mehr als Dekoration gebraucht werden. Dann können sich die Kinder schon mal auf eine Kürbissuppe freuen.

Bilder halten Herbstregen stand

Das Thema Ernte hat im Kindergarten großen Raum eingenommen, berichten die Erzieherinnen Nathalie Wulf und Julia Plaßhenrich. So wussten auch alle, ein Thema aus der Ernte zu malen. Strahlende Sonnenblumen, ein Möhrenfeld oder auch die Kartoffelprinzessin wurden aufs Papier gebracht. Damit die Bilder einen Herbstregen aushalten, wurden die Blätter laminiert, bevor sie an den Erntewagen geheftet wurden.

Kindergottesdienst im Garten

Zum Erntedank wurde auch ein Kindergottesdienst im Garten des Pfarrheims gefeiert. In der St.-Joseph-Kirche wird die kleine Erntekrone und das Arrangement mit Kürbissen, Brot, Weintrauben, Heide, Kastanien, Birnen, Äpfeln oder auch Kohlrabi bis Allerheiligen bleiben. Die Lebensmittel werden verwertet. Dekoriert habe den Altar Küsterin Agatha Strieker und ihre Nichte Waltraud Jostmeier. Die kleine Erntekrone hat den Altarraum geziert, bevor das Erntedankteam die große vom Umzugswagen in die Kirche gebracht hat. „Die Krone ist mindestens schon zehn Jahre alt und sieht immer noch aus wie frisch gebunden“, sagen Josef Humann, Maria Rieksneuwöhner und Christiane Füchtemeier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7618500?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Polizei: Gebäude des Robert Koch-Instituts angegriffen
Eine zerbrochene Fensterscheibe und Rußspuren am Gebäude des Robert Koch-Instituts in der General-Pape-Straße im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg.
Nachrichten-Ticker