Kinder der Kita Habichtweg schmücken Zaun der Einrichtung in Schloß Holte-Stukenbrock
Kontakt halten über bunte Bilder

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/dh). Eigentlich müssten hier Kinder toben, lachen, spielen, kreischen. Doch auch an der Kita Habichtweg herrscht aufgrund der Corona-Pandemie seit dreieinhalb Wochen Stille. Dennoch besteht mittlerweile die Möglichkeit, miteinander verbunden zu sein. Über selbst gemalte Bilder, die die Kinder an den Zaun der Kita gehängt haben. 25 sind es schon.

Mittwoch, 08.04.2020, 10:00 Uhr aktualisiert: 08.04.2020, 10:22 Uhr
Meryem Kacar, stellvertretende Leiterin der Kita Habichtweg, freut sich über die vielen Bilder am Kita-Zaun. Foto: Dirk Heidemann

„Wir haben uns im Team Gedanken darüber gemacht, wie man mit den 65 Kindern in Kontakt bleiben kann. Es sind dann Videos der Mitarbeiterinnen entstanden, die wir an die Kinder geschickt haben Eine Kollegin hat ihre Pferde vorgestellt, eine andere etwas aus Naturmaterialien gebastelt“, sagt sie stellvertretende Leiterin Meryem Kacar. Die Erzieherinnen Gitta Rehermann, Franziska Laupichler, Christa Kläsener, Maja Neumann und Silke Mühlenweg beteiligten sich an dieser Aktion.

Von Tag zu Tag werden es mehr Bilder

Gleichzeitig wurde vor einer Woche in einem Elternbrief darum gebeten, dass die Kinder Bilder zum Thema Ostern anfertigen. Von Tag zu Tag wurden es mehr Bilder, die an zwei Seiten des Zaunes begutachtet werden können. „Das Angebot richtet sich aber nicht nur an unsere Kita-Kinder. Jeder kann sein Bild bei uns aufhängen“, betont Meryem Kacar, die weiter sagt: „Diese schwierige Situation wollen wir gemeinsam bewältigen und in Gedanken miteinander sein.“

Schon jetzt blicken die Mitarbeiterinnen der Kita Habichtweg gespannt dem 20. April entgegen. Denn mit dem Ende der Osterferien soll auch die Einrichtung wieder geöffnet werden. So richtet glaubt da aber niemand dran. Und erst dann dürfte sich ein Betreuungsbedarf, der bei Schlüsselpersonen wie Polizisten, Ärzten oder Pflegekräften besteht, auch tatsächlich ergeben. Den hat nämlich in den dreieinhalb Wochen, in denen die Kita bislang geschlossen ist, noch niemand in Anspruch genommen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7361317?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Hakenkreuz-Christbaumkugel in Chat-Gruppe der Polizei
Im Dritten Reich gab es Christbaumkugeln mit Hakenkreuz. Dieses Bild entstand in einer Ausstellung über historischen Weihnachtsschmuck. Das Gesetz erlaubt das Zeigen eines solchen Fotos in Berichten über zeitgeschichtliche Vorgänge. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker