Winfried Gehrmann begeht heute seinen 85. Geburtstag – Familienfeier wird „auf jeden Fall“ nachgeholt
Bodenständig und jung geblieben

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Bei guter Gesundheit und geistiger Frische feiert Winfried Gehrmann an diesem Freitag sein 85. Wiegenfest. „Wir hatten uns schon lange auf eine gemütliche Familienfeier gefreut. Die wird auf jeden Fall nachgeholt“, versichert das Geburtstagskind. Wenngleich er Glückwünsche zu seinem Ehrentag nicht persönlich entgegennehmen kann, werden ihm sicher viele Freunde, Nachbarn und Bekannte telefonisch gratulieren.

Freitag, 03.04.2020, 00:00 Uhr aktualisiert: 03.04.2020, 11:08 Uhr
Winfried Gehrmann vollendet heute sein 85. Lebensjahr. Die geplante Familienfeier wird nachgeholt. Foto: Uschi Mickley

Mehr als die Hälfte seines Lebens hat der lebensfrohe Jubilar in Stukenbrock-Senne verbracht. Als ältester von zwei Brüdern wurde er im ostpreußischen Dirwitten geboren. 1945 musste die Familie fliehen und gelangte nach einer langen und entbehrungsreichen Odyssee nach Mecklenburg-Vorpommern. 1952 flüchteten die Gehrmanns erneut über Berlin in den Westen, bis sie schließlich dem Sauerland zugewiesen wurden. Winfried Gehrmanns Vater Anton blieb im Krieg verschollen.

Schon zweimal Prinz bei den Schützen

In der Stadt Kierspe konnte er eine Lehre zum Maschinenschlosser beenden, die er in Wismar auf einer Schiffswerft begonnen hatte. 1968 wurde er in der Senne sesshaft, wo er sich sofort heimisch fühlte. Ein Jahr später heiratete er seine Ehefrau Elisabeth, die ebenfalls aus Ostpreußen stammt, in der St.-Achatius-Kirche. 1972 kam Sohn Michael zur Welt, 1976 folgte Tochter Juliane. Die letzte Station seiner beruflichen Laufbahn war die Firma Bastian Wickeltechnik in Stukenbrock. Der Senior ist rüstig, bescheiden und bodenständig. Seit Jahrzehnten widmet er sich dem Schützenwesen. Gleich zwei Mal konnte er sich die Prinzenwürde sichern. Auch im hohen Alter ist Winfried Gehrmann nicht untätig. Handwerklich geschickt arbeitet er gern in Haus und Garten. Mittlerweile hat er sich sogar mit einem Laptop vertraut gemacht. Zu Fuß oder mit dem Rad legt er auch größere Strecken zurück.

Derzeit macht er es sich mit seiner Frau Elisabeth daheim gemütlich. Trotz seiner positiven Lebenseinstellung machen ihm die derzeitigen Einschränkungen zu schaffen. „Nicht raus gehen zu können wie gewohnt, das fällt schon schwer“, sagt Winfried Gehrmann In dieser Zeit sind ihm seine beiden Kinder eine wichtige Stütze. „Beide rufen oft an und kümmern sich um vieles.“

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7354860?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Bundespräsident macht Bevölkerung Mut
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt sich einen Mund-Nasen-Schutz auf.
Nachrichten-Ticker