4. Abendmarkt auf dem Holter Kirchplatz
Es ist wieder voll und toll

Schloß Holte-Stukenbrock (WB). Zufriedene Gesichter bei den Mitgliedern der Ortsgemeinschaft Schloß Holte: Der Kirchplatz füllt sich auch beim 4. Abendmarkt wieder mit zahlreichen Besuchern.

Samstag, 07.09.2019, 06:45 Uhr aktualisiert: 07.09.2019, 07:01 Uhr
Die »Five B’s« mit Sänger Jürgen Steffen sorgen beim Abendmarkt für Stimmung auf dem Holter Kirchplatz. Foto: Bernd Steinbacher

Dass sich im Holter Ortszentrum ein schöner Abend verbringen lässt, hat sich bis in alle Stadtteile und darüber hinaus herumgesprochen. Bekannte Gesichter sind zu sehen, viele sind da, die keinen der Abendmärkte ausgelassen haben. Die aufgestellten Biertischgarnituren sind schnell besetzt, die Stimmung ist gut.

»Wir sind sehr zufrieden«, sagt Hartmut Preuß von der Ortsgemeinschaft. »Es ist alles gut gelaufen.« Und dann scherzt er, dass das Logo der Ortsgemeinschaft geändert und wegen des insgesamt guten Wetters mit einer Sonne versehen werden müsste.

Lob für die Ortsgemeinschaft

Reinhard Laustroer, der seit 30 Jahren auf dem Markt seine Fleisch-Spezialitäten anbietet, meint auf die Frage, ob er beim nächsten Mal wieder mit dabei ist: »100-prozentig. Die Besucher sind gut drauf. Alles ist jedes Mal gut vorbereitet gewesen.«

Ein großes Lob für die Ortsgemeinschaft Schloß Holte hat auch Michael Scholl aus Stukenbrock übrig. »Das ist toll, dass wir uns hier präsentieren können.« Er spielt in mehreren Bands, ist bereits beim Abendmarkt aufgetreten. Diesmal sorgt die Band »Five B’s« für beste Stimmung. »Wir spielen Blues quer Beet.«

Die Formation gibt es seit 2014, weil der Sänger Jürgen Steffen zu seinem 60. Geburtstag gern eine Band haben wollte. Seitdem spielen die Musiker zusammen, proben in Bielefeld. Am Freitagabend war es ihr erster öffentlicher Auftritt.

Dass die Besucher in Scharen auf den Kirchplatz kommen, liegt auch breiten kulinarischen Angebot. An Wein fehlt es nicht, der Bierstand wird diesmal vom VfB Schloß Holte betreut, und Leckereien gibt es auch am »Leckerbissen«-Stand. Ein Blickfang ist der Ape Foodtruck aus Verl, und die Kürbissuppe am Obst- und Gemüsestand Pohlmeyer soll ganz lecker gewesen sein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6905901?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker