Ortsgemeinschaft und Standbetreiber mit Summertime zufrieden
»Guten Job gemacht«

Schloß Holte-Stukenbrock (WB/ms). »Wir sind mit Summertime sehr zufrieden«, sagt Wolfgang Gerbig, Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Schloß Holte. Und das, obwohl für ihn persönlich der Sonntagabend schmerzhaft endete. Beim Abbau der Bühne ist er gestürzt. Er hat ein Glied seines rechten Mittelfingers verloren. »Ich habe gutes Heilfleisch«, sagt er. Gefühlt seien in den ersten Stunden weniger Besucher als 2018 da gewesen. »Das mag an der Doppelveranstaltung gelegen haben, freitags Abendmarkt, sonntags Summertime.«

Dienstag, 06.08.2019, 10:45 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 10:50 Uhr
Lob erhalten die Liemker Tina Rüterbories, Detlef Köhler, Udo Fischer und Andreas Brock (von links). Foto: Monika Schönfeld

Die Getränkestände haben sehr gut gearbeitet. Jürgen Lakämper vom Bistro Kabinett habe mit den Möbeln und seinem Wein für ein ansprechendes Ambiente gesorgt. Die Bierstände sollen demnächst an Vereine vergeben werden. »Die Liemker haben einen sehr guten Job gemacht. Vereine können ehrenamtliches Personal rekrutieren und haben damit mehr Gewinn für die Vereinskasse.«

Gewünscht wurde der Gottesdienst, der dieses Jahr ausfallen musste, wie auch ein Programm, damit Besucher wissen, wer wann spielt. »Das werden wir nächstes Jahr machen. Wir arbeiten auch an einer Internetseite der Ortsgemeinschaft.« Auf Kundenwunsch sei der Kinderflohmarkt mit Summertime kombiniert worden. »Das bringt Leben«, sagt Gerbig.

Der vierte und letzte Abendmarkt am Freitag, 6. September, werde viele Weinstände haben. »Der September ist der Weinmonat, das passt.« Allerdings gebe es natürlich auch Bier, dann zapft der VfB Schloß Holte. »Der SW Sende hat auch schon Interesse angemeldet.« Eine Bluesband mit Mitgliedern aus dem Ort werde für Unterhaltung sorgen.

Eine Bitte hat Wolfgang Gerbig: Gesucht wird ein goldenes Armband, das auf dem Kirchplatz verloren wurde. Es sei in sich gedreht, so dick wie ein kleiner Finger mit einem großen runden Schnappverschluss. Der Finder wird gebeten, es beim WESTFALEN-BLATT oder im Fundbüro abzugeben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829988?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Flug mit Migranten aus Moria in Hannover gelandet
Unbegleitete minderjährigen Migranten, kranke Kinder oder Jugendliche sowie ihre Familien aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria sind am Morgen in Hannover angekommen.
Nachrichten-Ticker