Luftsportzentrum Oerlinghausen lädt zu Pfingsten zum Flugplatzfest ein
Kunststückchen am Himmel

Schloß Holte-Stukenbrock/Oerlinghausen (WB). Zum traditionellen Flugplatzfest zu Pfingsten vom 8. bis 10. Juni lädt das Luftsportzentrum Oerlinghausen am Luftsport Interessierte auf den Flugplatz Oerlinghausen ein. Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 8. Juni, um 14 Uhr und endet am Pfingstmontag gegen 17 Uhr.

Donnerstag, 06.06.2019, 10:45 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 11:00 Uhr
Helmut Müller und Leo Diekmannshemke (rechts) präsentieren den Nachbau des französischen Luftpioniers Loius Blériot, der 1909 als erster Mensch den Ärmelkanal überquerte. Foto: Uschi Mickley

Geboten werden Flugshows, Informationen der zwölf regionalen Vereine rund um den Luftsport, Simulator, Rundflüge, Kunstflug und Fallschirmsprungvorführungen. Wieder dabei ist die Antonov, der größte Doppeldecker der Welt, jetzt mit schicker neuer Lackierung. Staunen und Mitfliegen sind erwünscht. Weitere Höhepunkte der drei Tage sind am Sonntagabend das »Nightglowing« der Heißluftballone und das Höhenfeuerwerk kurz vor Mitternacht. Am Montagnachmittag führt eine Automobil-Oldtimer-Etappe über den Flugplatz.

Der Eintritt zum Flugplatzfest ist frei. Parkflächen sind am Flugplatz vorhanden. Die Veranstalter bitten darum, den Parkleitschildern zu folgen. Eine Parkgebühr wird erhoben.

Höhepunkt für Oerlinghausen

Das Flugplatzfest, das die Flugplatzgemeinschaft zu Pfingsten veranstaltet, war und ist für Oerlinghausen ein Höhepunkt. Bürgerschaft und Stadtmarketing profitieren vom Segelflugplatz als bedeutendem Ort überregionaler Veranstaltungen. Die Oerlinghauser sind stolz auf das weit über die Region hinaus bekannte Aushängeschild – denn viele Auswärtige, selbst auf internationaler Ebene, kennen dadurch den Namen der Stadt gut. Am Wochenende ist der Flugplatz ein beliebtes Ziel für Fahrradtouren und Familienausflüge. Die Gastronomie am Platz steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie das Geschehen am Himmel.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668811?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516080%2F
Lufthansa setzt Flüge nach München aus
Symbolbild. Foto: Airport Paderborn-Lippstadt
Nachrichten-Ticker