Rietberg
Corona-Fall an Emsschule in Rietberg

Rietberg (gl) - Ein Erstklässler der Rietberger Emsschule ist mit dem Coronavirus infiziert. Nach Abstimmung des Lernorts mit dem Gesundheitsamt des Kreises Gütersloh werden einige weitere Kinder unter Quarantäne gestellt. Das teilt die Stadt mit.

Donnerstag, 04.03.2021, 14:31 Uhr aktualisiert: 04.03.2021, 14:46 Uhr
Ein Erstklässler der Rietberger Emsschule ist mit dem Coronavirus infiziert.

Weil alle Hygiene- und Abstandsregeln vorbildlich eingehalten worden seien, seien darüber hinaus laut Gesundheitsamt keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7849903?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F
Laschet für Entscheidung über K-Frage noch am Abend
Armin Laschet (l) und Markus Söder wollen beide Kanzlerkandidat der Union werden.
Nachrichten-Ticker