Rietberg
Corona: Gesamte Gruppe unter Quarantäne

Rietberg-Neuenkirchen (gl) - Nachdem in der katholischen David-Kita in Neuenkirchen vergangene Woche eine Person positiv auf das Coronavirus getestet worden war und in der Folge neun Mädchen und Jungen sowie drei Mitarbeitende unter Quarantäne gestellt wurden, sind die Sicherheitsmaßnahmen nun verschärft worden.

Montag, 01.03.2021, 17:09 Uhr aktualisiert: 01.03.2021, 17:31 Uhr
In der katholischen David-Kita in Neuenkirchen sind weitere Coronafälle aufgetreten.

Das teilt der Gemeindeverband Katholischer Kirchengemeinden Minden-Ravensberg-Lippe mit. Demnach ist am heutigen Montag die gesamte Gruppe unter Quarantäne gestellt worden, und zwar zunächst bis zum 13. März. Insgesamt sind 21 Kinder und fünf Beschäftigte betroffen. „Die Ausweitung war erforderlich, weil im Rahmen einer Reihentestung zwei weitere positive Testergebnisse aufgetreten sind“, heißt es.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7844515?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F
Heftiger Schlagabtausch über Corona-Notbremse im Bundestag
Kanzlerin Angela Merkel möchte im Bundestag die Corona-Notbremse beschließen.
Nachrichten-Ticker