Rietberg
Paderborner bei Unfall schwer verletzt

Rietberg (gl) -  Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Mittwochmorgen gegen 3.45 Uhr auf  der Delbrücker Straße (B64) in Rietberg gekommen. Ein 45-jähriger  Paderborner war von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Mittwoch, 04.11.2020, 08:51 Uhr aktualisiert: 04.11.2020, 09:31 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seinem silbernen Lancia Ypsilon  in Fahrtrichtung Rietberg unterwegs. Auf Höhe der Straße Herrenbruch kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab, fuhr in ein angrenzendes Waldstück und kollidierte dort frontal mit einem Baum.

Auto hat nur noch Schrottwert

Der Paderborner wurde dabei schwer verletzt. Er musste per Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Es musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7662722?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730031%2F
Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesfälle - Länderübergreifende Demo gegen Corona-Maßnahmen - 13 Millionen Infektionen in den USA
 Die Pandemie und ihre Folgen für Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und die Welt : Coronavirus-Newsblog: Die aktuellen Zahlen aus OWL: 15 neue Todesf...
Nachrichten-Ticker