Feuerwehr löscht Brand in Mastholte – keine Verletzten Lagerhallen brennen

Rietberg-Mastholte (WB). In der Nacht zu Donnerstag haben in Rietberg-Mastholte Lagerhallen gebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen.
Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Foto: Isabel Brunnert

Gegen 2.57 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über einen Brand in Rietberg-Mastholte an der Waldliesborner Straße informiert. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um mehrere nebeneinander liegende Lagerhallen, welche in einem unbewohnten Wohn-/Bürokomplex ende. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte eine Lagerhalle in voller Ausdehnung.

Personen kamen durch den Brand nicht zu schaden. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zur Ursache des Brandes und zur Schadenshöhe können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.