Rheda-Wiedenbrück
Kriminelle flexen die Dachhaut auf

Rheda-Wiedenbrück (gl) - In der Nacht zum Sonntag haben Kriminelle versucht, einen Geldautomaten in einem Lebensmittelmarkt am Feldhüserweg in Wiedenbrück aufzubrechen. Um zu dem Gerät zu gelangen, hatten die ungebetenen Gäste zuvor mit einer Flex das Dach der Immobilie aufgeschnitten.

Montag, 04.01.2021, 13:38 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 14:16 Uhr
Um zu dem Automaten zu gelangen, flexten die ungebetenen Gäste das Dach des Supermarkts auf.

Dann allerdings kamen die Einbrecher offenbar nicht weiter: Der Versuch, den Automaten aufzuhebeln, war nicht von Erfolg gekrönt. Das Material hielt stand. Nun sucht die Polizei Zeugen. Sie fragt: Wer hat in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen rund um den Tatort gemacht? Wer hat Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Dienststelle in Gütersloh unter Telefon 05241/8690 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750635?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F
Söder akzeptiert CDU-Beschluss für Kanzlerkandidat Laschet
«Mein Wort, das ich gegeben habe, gilt»: CSU-Chef Markus Söder akzeptiert das Votum des CDU-Vorstands für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten.
Nachrichten-Ticker