Rheda-Wiedenbrück 666 Jecken feiern mit „Helüanern“

Rheda-Wiedenbrück (lani) - Wie ein Ufo steht sie da, die neue Rheda-Wiedenbrücker Stadthalle, und erleuchtet den Nachthimmel in knalligem Rot. Wer diesmal das Zepter führt, ist klar: Die Roten Funken der Karnevalsgesellschaft (KG) Helü haben zum Galaabend des Frohsinns geladen.

Von Anonymous User

Auch im Innern des Feiertempels geht es bei der jecken Sause intergalaktisch zu. 19.32 Uhr: Jörg Johannpaschedag steht die Aufregung ins Gesicht geschrieben. Ob alles gut gehen wird? Schließlich betreten der Vorsitzende der „Roten“ sowie die vielen Protagonisten auf, vor und hinter der Bühne mit Blick auf ihre erste Prunksitzung in der Veranstaltungsstätte Neuland.

Trolle als Eisbrecher

Mehr als vier Stunden später, als die „Helüaner“ zum großen Finale ausholen, fällt den Narren aus dem jecken Epizentrum zwischen Hell- und Lümernweg die Last von den Schultern: Zwar zwickt und scheuert es an ein paar Stellen noch, im großen und Ganzen passt der „Maßanzug“ jedoch. Das steht den Aktiven sowie den 666 Jecken im Saal kurz vor Mitternacht ins Gesicht geschrieben. Für die Erste Wiedenbrücker Karnevalsgesellschaft ist der Galaabend nach 30 Jahren im kleineren Reethus wieder einer vor atemberaubender Kulisse, die stimmungstechnisch nah an vergangene „Burg“-Zeiten heranreicht. Als Eisbrecher fungieren gleich zu Beginn die Trolle der Minigarde.

Die Jüngsten des Vereins haben sichtlich Spaß an ihrem Tun, steht ihnen dafür in der neuen Stadthalle doch eine sehr viel größere Bühne als zuletzt zur Verfügung. „Lass et rus“ fordern die Fünf von „Palaver“ im Anschluss von den Feiernden. Das Stadtprinzenpaar Thorsten und Doris Hvala, das kurz zuvor unter Beifallsstürmen eingezogen war, nimmt diese Aufforderung der Kölsche Jungs nur allzu gern wörtlich und ist kaum noch zu halten.

Dass Freud und Leid manchmal dicht beieinanderliegen, wird beim zweiten Auftritt der Minigarde deutlich. Hier ist es vor allem Funkemariechen Alina Lagache, die halsbrecherisch im Flicflac über die Bühne herumwirbelt. Dabei hätte die Elfjährige eigentlich im Duo zusammen mit Tanzpartnerin Johanna Knöbel im Scheinwerferlicht stehen sollen. Die hatte ihren Auftritt aber wenige Stunden vorher krankheitsbedingt absagen müssen. Der donnernde Extraapplaus für Alina war dementsprechend auch als Genesungswunsch an Johanna zu verstehen.

Garden überzeugen

Überhaupt sind es die vereinseigenen Garden und Tanzgruppen, die das Programm des Galaabends dominieren. Während die Emsmatrosen die Schule schwänzen, um eine Party steigen zu lassen, nimmt das „RWU“-Ballett die Männergrippe tänzerisch aufs Korn. Gewohnt zackig schwingt die Jugendgarde die Beine. Das alles wird aber noch einmal überboten von den „Aliens“ der Damengarde in ihren hinreißenden Kostümen. In welchem Tempo sie ihre Choreografie zum Besten geben, hat schon Seltenheitswert.

Was wäre ein Galaabend der KG Helü jedoch ohne die spitze Zunge von Till Eulenspiegel alias Willi Baumhus? Ihr Fett wegbekamen in der Bütt nicht nur die Rhedaer Kunstmeile, der Billiglohnmagnet Amazon und die „Wünsch-dir-was-Ratsrentner“, sondern stellvertretend auch Bürgermeister Theo Mettenborg für die eine oder andere Fehlentscheidung, die im Rathaus gefällt wurde. In einer Sache habe das Stadtoberhaupt jedoch richtig gelegen: Die Stadthalle solle Stadthalle heißen und nicht Reethus, wie von den Heimatvereinen gefordert. Das sei auch Meinung der meisten Doppelstädter. Um seine These zu untermauern, lässt Till Eulenspiegel probeabstimmen. Das Ergebnis fällt wie prognostiziert eindeutig aus.

Der Präsident zieht sich zurück

Nachdem die „Kölsche Cover Band“ auch die letzten von den Stühlen gerissen hat und Pfundskerl Kai Kramosta die Lachmuskeln strapazierte, lässt Präsident Thomas Huneke die Bombe platzen. „Time to Say Goodbye“, säuselt er ins Mikro. Nach 20 Jahren im Amt sei es an der Zeit, Platz zu machen für Jüngere. Weitere Bilder im Internet: www.die-glocke.de

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7307891?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F