Unfall auf der Varenseller Straße in Rheda-Wiedenbrück Vorfahrt missachtet – zwei Schwerverletzte

Rheda-Wiedenbrück (WB/wow). Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Varenseller Straße in Lintel hat sich Dienstagnachmittag an der Ecke des dortigen Sägewerkes ereignet. Dabei wurden zwei Menschen schwer und sieben leicht verletzt.

Schwerer Unfall in Lintel: Die drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Schwerer Unfall in Lintel: Die drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Foto: Wolfgang Wotke

Der Fahrer eines silbergrauen Mazdas mit polnischem Kennzeichen hatte gegen 15.10 Uhr beim Abbiegen auf die Varenseller Straße einen grauen Audi übersehen und war seitlich in das Fahrzeug gekracht. Der Audi geriet durch den Aufprall ins Schleudern und in den Gegenverkehr. Er kollidierte mit einem blauen VW-Transporter, in dem sieben rumänische Arbeiter saßen.

Die beiden Pkw-Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr, so die Polizei, bestehe bei ihnen nicht. Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Varenseller Straße ist eine Stunde lang gesperrt worden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7239228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F