Kleinkunst-Sixpack bietet jede Menge Unterhaltung
Mit viel Biss ins neue Jahr

Rheda-Wiedenbrück (WB). Sie singen aus vollem Halse, spielen rasante Läufe auf der Gitarre, lassen Glühwürmchen durch den Raum fliegen und verbergen sich gekonnt hinter Masken. Was sie verbindet? Sie sind die Stars auf der Bühne beim Kleinkunst-Sixpack der Flora Westfalica.

Dienstag, 06.08.2019, 09:49 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 10:00 Uhr
Die Jungs von Onkel Fisch blicken am 3. Dezember satirisch auf das Jahr zurück. In 90 atemlosen Minuten wird hemmungslos gespottet, geschimpft, gesungen und getanzt. Bissiger und komischer geht es kaum.

Gleich sechs Mal öffnet sich in der Spielzeit 2019/20 der Vorhang der Bühne des Rheda-Wiedenbrücker Reethuses, Mittelhegge 13, für anspruchsvolle und originelle Auftritte. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

»Fitteste Band der Welt«

Zum Auftakt der Theaterreihe kommt am Freitag, 18. Oktober, »Die fitteste Band der Welt« nach Rheda-Wiedenbrück. Ihr Name: Reis against the Spülmachine. Das Musik-Comedy-Duo hat es »sportlich« drauf. Ohne Aufwärmphase springen die Jungs auf die Bühne und bieten einen wahren Lachmarathon aus Liedparodien.

Winderkind zaubert

»Das Wunderkind« heißt sein neues Programm und damit meint er ganz klar sich selbst: Marco Weissenberg gehört zur neuen Generation von Zauberern. Am Dienstag, 12. November, lässt der kreative Kindskopf sein Publikum direkt zum Teil seiner Show werden und verspricht jedem ein verblüffendes Wunder in den eigenen Händen.

Satire zum Jahresende

Zum satirischen Jahresrückblick laden am Dienstag, 3. Dezember, Onkel Fisch ein. In 90 atemlosen Minuten wird hemmungslos gespottet, geschimpft, gesungen und getanzt. Bissiger und komischer geht es kaum.

Barbie im XL-Format

Daphne de Luxe hat ihr neues Programm »Comedy in Hülle und Fülle« genannt. Die Barbie im XL-Format plaudert am Mittwoch, 15. Januar, scharfzüngig über das Leben allgemein und ihres im Besonderen. Dabei nimmt sie garantiert kein Blatt vor dem Mund.

Stumme Clowns

Diese Clowns sprechen nicht, aber sie haben eine Menge mitzuteilen: Habbe & Meik begeistern mit ihren großen ausdrucksstarken Masken seit vielen Jahren das Publikum. Am Dienstag, 18. Februar, zeigen sie die Höhepunkte ihrer Shows im Reethus. Zum Abschluss der Saison wird »ordentlich« gesungen.

Einfühlsame Balladen

Die Kölner A-Cappella-Band Basta stellt am Mittwoch, 4. März, ihr neues Programm »In Farbe« vor. Mitreißende Popsongs, einfühlsame Balladen und zum Brüllen komische Parodien sind ihr Markenzeichen.

Hier gibt es Karten

Für das Kleinkunst-Sixpack der Flora Westfalica können noch Abonnements (75 Euro) erworben werden. Sie bedeuten eine deutliche Einsparung gegenüber den Einzelpreisen (22 Euro). Karten und Abos sind bei der Flora Westfalica unter Telefon 9301-0 oder unter www.flora-westfalica.de erhältlich.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829879?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F
Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr
Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) streiken vor einem BVG Betriebshof in der Stadt.
Nachrichten-Ticker