Gewinnspiel der Initiative Rheda – Gratulation am Glühweinstand
63 Preise für Sternenfänger

Rheda-Wiedenbrück (WB). Die Gewinner der Rhedaer Sternenfänger stehen fest: Vor kurzem wurden aus 2119 Losen die glücklichen Preisträger des Weihnachts-Gewinnspiels der Initiative Rheda gezogen. Damit ist die Jagd nach den begehrten Rheda-Sternen zunächst beendet.

Mittwoch, 06.02.2019, 10:00 Uhr
Preisübergabe am Glühweinstand: (von links)  Rolf Fricke (2. Vorsitzender), Simone Hördel (Geschäftsführung), Hauptgewinnerin Miriam Linnemann (1000 Euro), Sabine Feldmann (2. Platz, 500 Euro) und Bernd Schulte (Schatzmeister).

Bernd Schulte, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Rheda, sowie Rechtsanwalt und Notar Johannes Granas beaufsichtigen die Ziehung offiziell. Fünf Wochen lang hatten die Einzelhändler in Rheda ihre Kunden für ihre Weihnachtseinkäufe mit Stempelabdrücken belohnt. Komplett abgestempelte Teilnahmekarten (200 Euro Einkaufswert) nahmen an der lukrativen Verlosung teil.

Die 29 beteiligten Geschäfte haben insgesamt 5250 Euro Preisgeld gesponsert. Über 525 Einkaufsgutscheine a 10 Euro Stückelung können sich die 63 Gewinner freuen – einzulösen in allen teilnehmenden Geschäften (plus Filialen) in Rheda. Der Hauptpreis beträgt 1000 Euro. Für diesen Betrag kann der glücklichste aller Sternenfänger in diesem Jahr in allen teilnehmenden Fachgeschäften in Rheda einkaufen. Auch die weiteren Preise können sich sehen lassen: 2. Preis 500 Euro, 3. Preis 250 Euro sowie 10 mal 100 Euro und 50 mal 50 Euro – jeweils als Einkaufsgutschein in 10-Euro-Teilung unter die Kunden gebracht.

Initiative hat 130 Mitglieder

Die Preisträger wurden schriftlich benachrichtigt. Alle 63 Gewinner waren zur feierlichen Preisübergabe an der Glühweinhütte von Christa Ost eingeladen. Hauptgewinnerin ist Miriam Linnemann, sie freute sich über 1000 Euro, Sabine Feldmann auf dem zweiten Rang erhielt 500 Euro. Die Namen der Gewinner finden Interessierte ab sofort als Aushang in einigen Geschäften.

Für die Organisatoren der Initiative Rheda, die sich allesamt aus der Kaufmannschaft zusammengefunden hatten, um erneut die Spielidee zu verwirklichen, zeichnet sich nach den Erfolgen seit 2005 schon jetzt ab, dass Rheda auch im Advent 2019 zum Sternenfänger-Revier erklärt wird. Hochgerechnet mehr als  84.700 Stempel  verteilten die Händler an ihre Kunden – darauf lässt sich eine neue Aktion aufbauen.

Die Initiative Rheda ist seit 1995 eine Interessengemeinschaft von Handel, Handwerk, Industrie und Bürgern. Zur Zeit hat sie fast 130 Mitglieder, die sich die Stärkung des Standortes Rheda auf die Fahne geschrieben haben.

www.rheda-erleben.de

...

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6371943?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730030%2F
Gut gemeint ist nicht gut gemacht
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker