Schüsse in Rheda-Wiedenbrück gehört Zwei Schreckschusswaffen sichergestellt

Rheda-Wiedenbrück (WB). Schüsse haben in Rheda-Wiedenbrück für Ausehen gesorgt. Die Polizei stellte am Samstagabend zwei Schreckschusswaffen sicher.

Das Symbolbild zeigt eine Schreckschusswaffe 9mm PAK.
Das Symbolbild zeigt eine Schreckschusswaffe 9mm PAK. Foto: dpa

Laut Polizeimitteilung erhielten die Polizisten gegen 22.20 Uhr eine Meldung zu Schüssen im Bereich der Straße Schäferwiese. Am Einsatzort trafen die Beamten zwei Männer an, die in einer Hofeinfahrt mit Schreckschusswaffen schossen.

Bei der Durchsuchung nach weiteren gefährlichen Gegenständen stellten die Polizisten auch noch ein Einhandmesser und Munition zu den Schreckschusswaffen sicher.

Gegen beide Männer wird nun ein Verfahren eingeleitet.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.