Zwei Menschen bei Unfall in Herzebrock-Clarholz verletzt
Fahrt endet vor Betonbrücke

Herzebrock-Clarholz/Gütersloh (WB/GG). Ein 28-jähriger Gütersloher ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Herzebrock-Clarholz leicht, dessen Beifahrerin sogar schwer verletzt worden.

Mittwoch, 03.04.2019, 16:37 Uhr
Der Wagen schleuderte erst gegen und Brücke und dann in den Straßengraben. Foto: Grund

Nach Polizei-Angaben war der Mann mit seinem Audi gegen 14 Uhr auf dem Tecklenburger Weg in Richtung Herzebrock unterwegs, als er in Höhe Hausnummer 14 nach rechts von der Straße abkam und vor eine Betonbrücke stieß.

Für die Zeit der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Straße für eine Stunde gesperrt. Der Sachschaden beträgt 35.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6516659?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730021%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker