Harsewinkel
Neues Gesicht bei Harsewinkeler Polizei

Harsewinkel (gg) - Neues Gesicht im Polizei-Bezirksdienst: Polizeihauptkommissar Robert Heuer (46) hat die Nachfolge von Klaus Stephan angetreten, der das Team im Dezember verlassen hatte, um nach  über 42 Jahren im Polizeidienst - davon mehr als 22 Jahre in Harsewinkel - in den Ruhestand zu gehen.

Donnerstag, 04.03.2021, 17:05 Uhr aktualisiert: 04.03.2021, 17:31 Uhr
Vor dem Harsewinkeler Polizei-Bezirksdienst an der Münsterstraße 8: Polizeihauptkommissar Robert Heuer (46) hat die Nachfolge von Klaus Stephan angetreten.

Zusammen mit den beiden Polizeihauptkommissaren Ludger Haase und Dirk Spiller, der Ende August als Nachfolger von Polizeihauptkommissar Norbert Lüffe begrüßt wurde, komplettiert Robert Heuer das Bezirksdienst-Team an der Münsterstraße 8. Auch wenn Robert Heuer bereits seit Dezember in der Mähdrescherstadt im Einsatz ist, hieß ihn Landrat Sven-Georg Adenauer erst in dieser Woche offiziell willkommen. 

Robert Heuer ist seit 1995 im Dienst der Polizei

Adenauer und der Abteilungsleiter Polizei, der Leitender Polizeidirektor Christoph Ingenohl, sprachen außerdem Klaus Stephan bei ihrem Besuch ihren Dank für die geleistete Arbeit im Bezirksdienst Harsewinkel aus. Robert Heuer ist seit 1995 im Dienst der Polizei Nordrhein-Westfalen. Nach seiner Ausbildung und einer kurzen Versetzung zum Polizeipräsidium Düsseldorf ist der Beamte seit 1998 in der Kreispolizeibehörde Gütersloh tätig. Das gesamte nördliche Kreisgebiet lernte er seitdem im Nacht- und Schichtdienst gut kennen. Er war – mit kurzen Unterbrechungen – in Versmold und Halle im Einsatz. 

„Mittlerweile habe ich mich eingelebt“

An seiner neuen Wirkungsstätte arbeitet Robert Heuer künftig mit seinen Kollegen des Bezirksdiensts im Tagesdienst. „Die Übergabe und meine Einarbeitung im Bezirksdienst Harsewinkel verlief sehr gut. Mittlerweile habe ich mich eingelebt“, sagt Robert Heuer und lacht. Besonders wichtig ist dem verheirateten Vater von drei Kindern und leidenschaftlichen Triathleten aus Borgholzhausen ein freundschaftliches Miteinander mit den Bürgern sowie eine verlässliche Zusammenarbeit mit den aktuell neun Außendienstmitarbeitern der Harsewinkeler Stadtwacht. 

Gemeinsam auf Streife

Gemeinsam führen die Bezirksbeamten Streifendienste durch. Zu den weiteren Aufgaben von Robert Heuer und seinen Kollegen zählen Besuche in Kindergärten und Schulen, die Unterstützung bei der Schulwegsicherung, Kontrollen an Jugendtreffs und sozialen Brennpunkten, generationsübergreifende Präventionsarbeit, Beratungsgespräche nach Straftaten und Vollstreckungsmaßnahmen sowie die Begleitung und Absicherungen von Veranstaltungen. Zudem können die Beamten umfassende Hilfsangebote vermitteln. Bei ihren Einsätzen sind die drei Bezirksbeamten mit dem Auto, zu Fuß oder auch mit dem Dienstroller in den drei Ortsteilen der Stadt unterwegs. Gern würde Heuer künftig auch per Fahrrad für Sicherheit und Ordnung sorgen.

Vorgänger Klaus Stephan offiziell verabschiedet

Mitte dieser Woche wurde Polizeihauptkommissar Robert Heuer in Harsewinkel offiziell begrüßt und dessen Vorgänger Klaus Stephan verabschiedet. Die ersten Wochen im Ruhestand nutzte Stephan nach eigenen Angaben dafür, Pläne für die kommende Zeit zu schmieden. „Meine Arbeit habe ich immer sehr gern ausgeübt. Im Bezirksdienst habe ich über die Jahre auch sehr viel erlebt. In Zukunft werde ich gemeinsam mit meiner Frau sicherlich viel Zeit im Garten verbringen. Darüber hinaus mache ich sehr gern größere Rad- und Motorradtouren“, sagte Stephan im Gespräch mit Landrat Sven-Georg Adenauer und dem Leitenden Polizeidirektor Christoph Ingenohl. 

So sind die drei Bezirksbeamten zu erreichen

Die drei Harsewinkeler Bezirksdienstbeamten Ludger Haase, Dirk Spiller und Robert Heuer sind unter 05247/927910 erreichbar und stehen grundsätzlich von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr zur Verfügung. Individuelle Absprachen und Terminvereinbarungen im Büro sind möglich, falls die Bürger spezielle Anliegen haben, heißt es in einer Mitteilung der Kreispolizeibehörde. Der Bezirksdienstposten befindet sich an der Münsterstraße 8 in Harsewinkel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7850420?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
0:0 – Voglsammer vergibt, Ortega rettet
Andreas Voglsammer vergab vor dem Wechsel die Riesenchance zur Arminia-Führung.
Nachrichten-Ticker