Harsewinkel
Maskenverweigerer bedroht Zeugen

Harsewinkel (gl) - Streit im Supermarkt: Ein Zeuge hat einen Mann (49)  am Samstag um 19.25 Uhr in einem Markt am Prozessionsweg auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung aufmerksam gemacht. Daraufhin beleidigte der Maskenverweigerer den Mann und kündigte an, vorm Markt auf ihn zu warten.

Montag, 07.12.2020, 13:40 Uhr aktualisiert: 07.12.2020, 14:16 Uhr

Das teilte die Polizei am Montag mit. Noch bevor die Polizei an dem Markt eintraf, beschimpfte und bedrohte der 49-Jährige den Zeugen abermals.

Strafverfahren eingeleitet

Anschließend setzte er sich auf sein Fahrrad und fuhr davon. Da der Tatverdächtige dem Anrufer und auch einem weiteren Zeugen namentlich bekannt ist, wurde ein Strafverfahren gegen den 49-jährigen Harsewinkeler eingeleitet. Ebenso wurde ein Verfahren aufgrund des nicht vorhandenen Mund-Nasen-Schutzes eingeleitet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712352?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Iran: «Terrorakt» in Atomanlage Natans
Dieses von der iranischen Atomorganisation (AEOI) veröffentlichte Bild zeigt Zentrifugen in der Urananreicherungsanlage Natans.
Nachrichten-Ticker