Harsewinkel
Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Mann

Marienfeld (gl) - Am 9. Januar ist eine 22-jährige Frau, die um 22.25 Uhr mit dem Fahrrad auf der Wadenhardstraße unterwegs war, in Höhe des Remser Wegs von einem Mann von ihrem Fahrrad gestoßen worden. Ein weiterer Mann kam hinzu. Sie forderten die Frau auf, mit ins angrenzende Waldstück zu gehen.

Freitag, 28.02.2020, 22:00 Uhr aktualisiert: 03.03.2020, 11:01 Uhr

Dabei drohten sie mit einem Messer. Dann sollte sie sich auf den Boden legen. Die 22-Jährige rannte allerdings zur Straße und bat vorbeifahrende Autofahrer um Hilfe. Die Männer flüchteten mit einem dunklen Auto. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Und mittlerweile wurde von den Beamten auch ein Fahndungsfoto erstellt, das übers Internet abrufbar ist. Weitere Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei Gütersloh unter Telefon 05241/8690 entgegen.

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/harsewinkel-vergewaltigung-raub

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7308019?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
SEK-Einsatz in Bad Oeynhausen
Für einen Polizeieinsatz, auch mit Beamten eines SEK, ist das Restaurant „New Orleans“ in der Bad Oeynhausener Innenstadt weiträumig mit Flatterband abgesperrt. Foto: Christian Müller
Nachrichten-Ticker