Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf dem Tecklenburger Weg
Auto kracht in Carport

Harsewinkel (WB/GG). Bei einem Verkehrsunfall auf dem Tecklenburger Weg in Harsewinkel sind am Mittwochnachmittag gegen 15.05 Uhr zwei Menschen teils schwer verletzt worden.

Mittwoch, 09.10.2019, 17:31 Uhr aktualisiert: 09.10.2019, 17:34 Uhr
Der Wagen hat einen Carport-Pfeiler mitgenommen. Foto: Gabriele Grund

Ein 20-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück war mit seinem Kia Sorento auf der Straße Berkort unterwegs und wollte den Tecklenburger Weg geradeaus in Fahrtrichtung Spannweg überqueren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Kia Ceed einer 41-jährigen Frau aus Harsewinkel. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der Ceed nach rechts in einen Carport. Dabei wurde ein Pfeiler aus der Verankerung gerissen, ein Garagentor sowie ein Regenrohr beschädigt.

Der Kia des Unfallverursachers drehte sich um die eigene Achse und blieb im Frontbereich schwer demoliert im Vorgarten des Hauses auf der Ecke Tecklenburger Weg/Spannweg stehen. Beide Unfallbeteiligten konnten selbständig aus ihren Fahrzeugen aussteigen. Nach ersten Erkenntnissen des Notarztes erlitt die Harsewinkelerin schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen, der Autofahrer aus Rheda-Wiedenbrück wurde leichter verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus.

Den Schaden an den Autos und dem Carport beziffert die Polizei mit 19.000 Euro. Der Tecklenburger Weg war für die Zeit der Unfallaufnahme, Rettungs- und Bergungsarbeiten mehr als eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6990213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Pieper fällt aus
Arminias Innenverteidiger Amos Pieper fehlt im Spiel am Samstag gegen Mainz.
Nachrichten-Ticker