650 Gäste feiern mit Bachelor Paul Janke die Players Night im Klosterforum
Sekt, Stars, Selfies

Marienfeld (WB). Im Eingangsbereich der Klosterpforte ist die Pressewand aufgebaut. Dort werden zu Beginn der legendären Players Night noch einige Fußballer und Sponsoren in Szene gesetzt. »Überflüssig«, meint Barbara. Sie findet ein Selfie mit dem Bachelor Paul Janke viel wesentlicher.

Donnerstag, 03.10.2019, 08:00 Uhr
Hoteldirektor Christopher Schemmink (rechts) empfängt Bachelor Paul Janke. Foto: Robert Becker

Und das kriegt sie auch – nur erst im späteren Verlauf des Abends. Denn zunächst müssen erstmal alle VIPs zusammen kommen und Hotelier Christopher Schemmink nach einigen »Shake Hands« das Buffet eröffnen.

Küchenchef Karsten Merker hat einige Leckereien vorbereitet. Das Schweinefilet holt er ganz frisch von der Grillplatte und kredenzt es an den Buffet-Tischen mit Tagliatelle, einer Sahnesoße wahlweise Kartoffelgratin und einer Gemüseauswahl. Wer nicht so auf Fleisch abfährt, der probiert eben den Knusperfisch. Merker ist seit drei Jahren in der Klosterpforte als Küchenchef tätig. »Die Buffetauswahl trifft er und hat damit immer die Gäste begeistert«, schwärmt Schemmink geradezu, dass die Klosterpfortenküche wert auf saisonale und regionale Waren legt.

Die Cheerleader der Deutschen Post freuen sich auf die große Party bei der Players Night. Foto: Becker

Die Cheerleader der Deutschen Post freuen sich auf die große Party bei der Players Night. Foto: Becker

Gegessen wird im Saal Klosterpforte, im Saal Abtei und im Hotel selbst. »Wir haben die Party heute ins Klosterforum verlegt, weil dort alles etwas kompakter ist, als in der Alten Abtei die Jahre zuvor«, nimmt sich Hotelier Schemmink noch kurz Zeit, um über die Organisation zu reden. Denn vom Klosterforum aus, in dem die Discokugel schon ihre Runden dreht, geht es direkt aufs Fußballfeld, auf dem am Tag der deutschen Einheit dann das Turnier startet.

650 Gäste sind anwesend, als Bachelor Janke die Losfee spielt und die Mannschaften zieht. Weiße Lederlounges bieten Platz zum sitzen – doch die meisten Gäste stehen lieber. »Wir halten natürlich auch an Bewährtem fest«, weiß die Organisatorin Sarah Dörmann (Impulsevent). Soll heißen, dass Fußballkommentator Hansi Küpper den Abend moderiert. Pünktlich um 21 Uhr nimmt er das Mikro in die Hand und lässt den Bachelor seine Arbeit machen.

Einige Gäste interessiert die Auslosung nicht so, sie halten lieber nach Promis Ausschau. Als Fußballprofi Ansgar Brinkmann – der weiße Brasilianer – gut gelaunt zur Tür reinkommt, hebt sich die Stimmung. Doch auch der ehemalige Arminen-Profi Fatmir Vata lässt sich blicken, Ex-Schalker Martin Max, früherer Profi von Borussia Dortmund Antonio da Silva, Ex-Nationalspieler David Odonkor und auch Pavel Dotchev (Ex-Trainer Paderborn) sind nicht nur zum Kicken gekommen. Eine rauschende Partynacht wird’s. Und am Ende, als Bachelor Paul das DJ-Pult verlässt, da nimmt er sich dann auch Zeit für Barbara und ihr Selfie.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6975134?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker