Harsewinkel
Ballenpresse in Brand

Harsewinkel-Greffen (WB/GG). In Greffen ist Sonntagnachmittag bei Erntearbeiten auf einem Feld eine Rundballenpresse in Brand geraten. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr konnten das Übergreifen auf ein angrenzendes Waldstück verhindern.

Sonntag, 04.08.2019, 18:21 Uhr aktualisiert: 04.08.2019, 18:24 Uhr
Beim Brand der Rundballenpresse drohten die Flammen auch auf das benachbarte Waldstück überzugreifen. Foto: Gabriele Grund

Gegen 16.20 Uhr bemerkt ein 24-jähriger Treckerfahrer während der Arbeit am Schlömerweg auf seiner angehängten Claas-Rundballenpresse Rauchentwicklung. Der Sassenberger verlässt seinen Traktor, koppelt die Presse ab und ruft die Feuerwehr. Bei Eintreffen des Löschzuges Greffen steht die Presse in Vollbrand.

Große Gefahr stellt ein benachbarter Wald dar, der nur durch die Schlömerstraße vom brennenden Feld getrennt ist. Bis zur Straße hatten sich Flammen schon vorgearbeitet. Doch die Feuerwehr kann mit Wasser aus mitgebrachten Tanks und über lange Schläuche zum Hydranten Ostortstrße schnell löschen. Verletzt wird niemand, der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6827439?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Universitätsklinikum OWL Teil des Covid-19-Forschungsnetzwerks
Zum UK OWL gehören das Evangelische Klinikum Bethel, das Klinikum Bielefeld (Foto) und das Klinikum Lippe. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker