Ereignisreicher Auftakt beim Bürgerschützen- und Heimatverein: Heinz Dammann und Aloys Herbrink geehrt Mika (10) wählt Leonie (10) zur Königin

Harsewinkel (WB/GG). Große Momente und ganz besondere Ehrung haben das von Freitag bis Montag stattfindende Schützenfest des Bürgerschützen- und Heimatverein (BSV) von 1845 Harsewinkel geprägt. Einer davon war die Krönung von Mika Wehse.

Neues Kinderschützenkönigspaar mit Throngefolge: Mika Wehse sichert sich mit dem 43. Schuss den Titel. Zur Königin wählt er Leonie Jezeck (beide vorne). Zum Gefolge gehören Pia Wehse, Charlotte Breitenstein, Etienne Nathmann und Felix Kolb.
Neues Kinderschützenkönigspaar mit Throngefolge: Mika Wehse sichert sich mit dem 43. Schuss den Titel. Zur Königin wählt er Leonie Jezeck (beide vorne). Zum Gefolge gehören Pia Wehse, Charlotte Breitenstein, Etienne Nathmann und Felix Kolb. Foto: Grund

Der zehnjährige Schüler der Klasse 4c der Kardinal-von-Galen-Schule wurde im Rahmen des Kinderschützenfestes, am vergangenen Samstag um 15 Uhr mit dem 43. Schuss neuer Kinderkönig. Als Königin erkor er sich die gleichaltrige Leonie Jezeck. Sie besucht die Klasse 4a der St.-Johannes-Grundschule in Greffen. Das Throngefolge besteht aus Pia Wehse, Charlotte Breitenstein, Etienne Nathmann und Felix Kolb.

Bereits zum achten Mal feiert der mehr als 1300 Mitglieder starken BSV seinen Festkomers im Zelt. Mehr als 450 Besucher nahmen, zur Freude von Präsident Günter Austermann, teil. Besonders im Fokus standen neben Pater Gottfried Meier, der die Festansprache hielt, auch jene Jubilare, die dem BSV seit Jahrzehnten die Treue halten. Stehenden Beifall gab es dabei für Heinrich Dammann, Heinz Dammann, Heinz Gottschalk, Aloys Herbrink und Heinz Kloidt, die für 70-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden.

Seit 60 Jahren halten Dietmar Düpmeier, Bernhard Gerbaulet und Friedrich Klose dem Verein die Treue. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Wolfgang Hackfort, Alice Karius, Paul Lepke, Willi Perdun und Gregor Volbracht mit Urkunden ausgezeichnet. Seit 40 Jahren gehören Josef Bresser, Josef Feismann, Annemarie Greweling, Volker Kozlik, Thea Krumkamp, Ewald Lüffe, Anton Mense, Günther Mense, Karl-Heinz Müscher, Franz Niehaus, Hans Schlee, Gisela Schulze und Norbert Zurbrüggen dem BSV an. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Dirk Behnisch, Britta Blome, Karl Grave, Ulrike Hülsmann, Uwe Karius, Helmut Klima, Manfred Kloppe, Sandra Kruphölter, Christian Laing, Ulrike Laumann, Heinrich-Josef Sökeland, Hermann Stadtmann, Helmut Strotjohann, Marlies Strotjohann, Hans-Dieter Windau und Uta Windau des Festkommers geehrt. Aber nicht nur Ehrungen und Reden, sondern auch musikalische Darbietungen bereicherten den Festzeltabend.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6758623?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F