Mercedesfahrer wird verletzt
Frontal gegen Baum geprallt

Marienfeld(GG). Ein Autofahrer (53) aus Paderborn ist Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld verunglückt. Er wurde verletzt in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht.

Dienstag, 04.06.2019, 16:47 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 16:50 Uhr
Das Fahrzeug geriet erst in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen einen Baum. Foto: Grund

Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem schwarzen Mercedes auf der Münsterlandstraße aus Richtung Niehorst kommend in Richtung Marienfeld unterwegs, als er plötzlich aus ungeklärter Ursache nach links – über die Gegenfahrbahn – in einen Graben geriet. Dort prallte das Fahrzeug mit voller Wucht frontal gegen einen Baum. Auch wenn sich der Fahrer selbständig aus dem Auto befreien konnte, wurde er bei dem Unfall verletzt. Nach erster notärztlicher Versorgung wurde er zur weiteren Untersuchung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde vom Unfallort abgeschleppt. Einsatzkräfte des Feuerwehrlöschzuges Marienfeld sicherten den Unfallbereich und streuten Betriebsstoffe ab.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde der Verkehr mehr als 1,5 Stunden großräumig umgeleitet. Die genaue Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6666067?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr
Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) streiken vor einem BVG Betriebshof in der Stadt.
Nachrichten-Ticker