Xamina Joergensen (16) aus Marienfeld ist bei DSDS ausgeschieden.
Endstation in Ischgl

Harsewinkel (WB/sw). Beim Deutschland-sucht-den-Superstar-Recall in Ischgl war für Xamina Joergensen Endstation: Die 16-Jährige aus Marienfeld ist aus der RTL-Castingshow ausgeschieden.

Montag, 04.03.2019, 07:09 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 07:30 Uhr
Xamina Joergensen (16) aus Marienfeld ist aus der RTL-Castingshow ausgeschieden. Foto: DSDS

In der Sendung, die am Samstag ausgestrahlt wurde, war die Schülerin des Evangelisch Stiftischen Gymnasiums gar nicht mehr zu sehen. Gezeigt wurde jedoch, welcher der Kandidaten das große Los zog und in die nächste Runde – den Auslands-Recall in Thailand – einzog.

Von 120 Nachwuchstalenten kamen aber nur 25 eine Runde weiter. Im Casting vor dem Recall war Xamina von der Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi, überschwänglich gelobt worden. Bohlen nannte ihren Auftritt damals sogar »grandios«.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6441822?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
0:2, 3:2, 3:4 – SCP verliert erneut
In der Klemme: Christopher Antwi-Adjei wird hier gleich von zwei Hamburgern bedrängt. Foto: Wilfried Hiegemann
Nachrichten-Ticker