Endausbau der Straße Im Kirchspiel kostet etwa 400.000 Euro
Eine kleine, gute Stube entsteht

Harsewinkel (WB). Die Straße Im Kirchspiel zwischen Alter Brockhäger Straße und Brockhäger Straße gilt als einer der ältesten Teile Harsewinkels. Mehrere Fachwerkhäuser zeugen davon, wie es einst in der Mähdrescherstadt ausgesehen hat. Nun, da das benachbarte Baugebiet praktisch fertiggestellt ist, soll die Straße rund um den Hokus-Pokus-Kindergarten ausgebaut werden. Mit der Frage, wie dieser Ausbau aussehen soll, hat sich am Donnerstagabend der Planungs- und Bauausschuss beschäftigt.

Sonntag, 03.02.2019, 08:45 Uhr aktualisiert: 03.02.2019, 09:00 Uhr
Derzeit ist die Straße Im Kirchspiel mit Schnee bedeckt, so dass der schlechte Zustand nicht so auffällt. Demnächst soll die Straße aber ausgebaut werden. Foto: Winkelkötter

Vorgabe der Verwaltung an Lars Niederwemmer vom Ingenieurbüro NTS war, dass der Straßenendausbau sich gestalterisch in die Umgebung einfügen solle. Und so präsentierte Niederwemmer eine Planung mit einem farbigen Naturstein-Pflaster, rund um den markanten Baum vor dem Kindergarten soll ein kleiner Platz mit Aufenthaltsqualität geschaffen werden. Die Bäume, alles Eichen, bleiben erhalten.

Wurzelschutzbrücken müssen eingebaut werden

Dies lässt sich die Stadt auch einiges kosten, denn um die Wurzeln zu schützen, müssen so genannte Wurzelschutzbrücken eingebaut werden. Kosten: bei einer Baumgruppe je 15.000 Euro pro Baum, bei einzelnen Bäumen je 20.000. In diesem Fall geht es um eine Eichengruppe und sechs einzelne Bäume, die Kosten dafür werden aber nicht auf die Anwohner umgelegt.

Planer Niederwemmer hatte zwei Varianten im Gepäck: Die teurere, mit höherwertigem Pflaster soll rund 400.000 Euro kosten, die günstigere mit etwas einfacherem Pflaster rund 360.000. Brunhilde Leßner (Bündnisgrüne) plädierte für die kostengünstigere Variante, konnte sich am Ende mit ihrem Wunsch aber nicht durchsetzen: »Es ist nur ein Stück Straße von 190 Metern Länge und kein Ort, der so zentral ist, dass viele Menschen die besonders schöne Variante mit Natursteinen genießen könnten.«

Ort mit historischem Charakter

Das sah Dieter Berheide (CDU) ganz anders, und die Mehrheit des Ausschusses schloss sich ihm an: »Dieser Ort ist nicht irgendein Stück, dieser Ort hat historischen Charakter. Dort stehen historische Fachwerkhäuser, damit muss ein vernünftiger Umgang gewählt werden. Dort können Kinder noch sehen, wie die Straße früher mal ausgesehen hat.« Auch Stadtplaner Reinhard Pawel sprach davon, dass man diesen Teil der Stadt stets so gestalten wollte, dass man eine Art Erinnerungskultur schaffe.

Pawel: »Wir haben nicht so viel Historisches, aber dies hier könnte eine kleine gute Stube werden. Das ist ein bisschen der alte Teil, eine kleine Keimzelle der Stadt.«

Kommentare

Friedhelm Gries  wrote: 06.02.2019 14:00
Eine kleine, gute Stube entsteht
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ein Satz von Herrn Pawel:
Pawel: »Wir haben nicht so viel Historisches, aber dies hier könnte eine kleine gute Stube werden. Das ist ein bisschen der alte Teil, eine kleine Keimzelle der Stadt.«

Somit wird Herr Pawel bereit sein die anfallenden Kosten zu übernehmen!

Es ist beeindruckend wie verbunden veantwortliche Beamte mit Ihren Bürgern sind, die am Ende die Entscheidungen von nicht relevanten Vorstellungen und Ideen zu tragen haben!

Es stellt sich folgende Frage: Welche Möglichkeiten hat der Bürger sich vor solchen Entscheidungen zu schützen. Welche Institutionen / Vereine bieten Hilfe und Informationen zu solchen Entscheidungen?
Total 1 comments
Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6363382?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2730032%2F
Tönnies bereitet Neustart vor
Leere Lkw-Anhänger stehen auf dem Betriebsgelände von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück. Das Fleischwerk ist nach dem Corona-Ausbruch seit dem 20. Juni geschlossen. Die Wiederaufnahme der Produktion könnte womöglich in der kommenden Woche schrittweise erfolgen. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker