Pharmaunternehmen produziert für Biontech/Pfizer - Zufahrten sind abgesperrt
Baxter in Halle liefert Impfstoff aus

Halle (WB) -

Das Pharmaunternehmen Baxter produziert am Standort Halle den Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Das hat Biontech jetzt erstmals bestätigt, wie der WDR am Montag berichtete.

Montag, 12.04.2021, 20:32 Uhr
Biontech lässt seinen Impfstoff bei Baxter in Halle produzieren. Foto: Schillig

„Ja, wir produzieren in Halle“, sagte demnach ein Biontech-Vertreter bei einer Online-Veranstaltung der Europa-Union zum Thema Impfen. Aus Gründen der Vertraulichkeit wolle er nichts dazu sagen, wie viele Impfdosen täglich in Halle abgefüllt werden.

In den vergangenen Monaten war die Impfstoff-Abfüllung beim Pharmaunternehmen Baxter umfangreich vorbereitet worden. Die Produktionsprozesse müssen den Kältevorgaben für den Impfstoff entsprechen. Um das Firmengelände zu sichern, wurden die Zufahrten mit Sperren versehen.

Schon im Dezember war bekannt geworden, dass in Halle ein Corona-Impfstoff hergestellt werden soll. Baxter selbst hielt sich mit Informationen zurück. Laut „Spiegel“ sollte die Abfüllung im Februar starten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7913183?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198389%2F2516076%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker